Technopol-Frühstück an FH St. Pölten

Thema: Digital Health & Social Care

Am 16. März 2016 veranstaltete der Technopol Krems sein regelmäßiges Technopol-Frühstück erstmals an der FH St. Pölten. Die knapp 30 TeilnehmerInnen informierten und tauschten sich über aktuelle Aktivitäten im Umfeld von „Digital Health & Social Care“ aus.

Nach der Begrüßung durch Kollegiumsleiterin Monika Vyslouzil und einführenden Worten von Prokurist Hannes Raffaseder stellten Alexandra Kolm, Jakob Doppler und Brian Horsak die aktuellen Projekte der FH St. Pölten zu diesem Schwerpunkt vor.

Im Anschluss an die Präsentationen nutzten die Gästinnen und Gäste von unterschiedlichen Bildungs- und Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen aus Krems und St. Pölten die Möglichkeit zur Diskussion. Das Technopol-Frühstück stellt eine ideale Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen sowie zur Sondierung möglicher Ideen für zukünftige Projekte und Kooperationen dar.

Jetzt teilen: