tecnet Pitching Day an der FH St. Pölten

Die TeilnehmerInnen des tecnet Pitching Days 2016.

Studierende pitchen ihre Idee vor einer externen Jury.

Die tecnet Pitching Days legten am 25. April einen Stopp an der FH St. Pölten ein. Die FH St. Pölten bildet eine von drei Stationen der Tour (neben Wieselburg und Krems). Alle StudierendeN mit einer innovativen Idee konnten vor einer externen Jury pitchen und Preise gewinnen.

Finanzcheck durch Experten

Im Vorfeld der Veranstaltung hatten Studierende des Bachelor Studiengangs Medienmanagement (4. Semester) im Rahmen der Lehrveranstaltung „Innovationsmanagement & StartUp“ - geleitet von Wolfgang Römer und Max Schlereth -  die Möglichkeit, ihre Businesspläne einem Experten-Check zu unterziehen. Thomas Ecker (tecnet) und Michael Moll (accent Gründerservice) lieferten den Studierenden wertvolle Tipps aus erster Hand, welche einige Teams beim nachfolgenden Pitching Day erfolgreich umsetzen konnten.

Mehrere Gruppen präsentierten ihre Ideen und holten sich Feedback. Die Rückmeldungen der externen Jury enthielten wertvolle Ratschläge zur Verwirklichung und Umsetzung der Projektkonzepte. Im Anschluss diskutierten die TeilnehmerInnen mit der Jury über die Start-up-Szene in Österreich, aktuelle Trends und diverse Fördermöglichkeiten. Sie konnten Fragen stellen und hatten die Möglichkeit, mit den ExpertInnen Kontakt zu knüpfen und sich auszutauschen.

Nach dem Pitching und der Diskussionsrunde kürte die Jury die drei besten Teams. Den ersten Platz belegte Peter Alexander Kopciak vom Team Motex, das derzeit im Rahmen des creative pre-incubator gefördert wird. Sie holten sich Tickets für das Pioneers Festival in Wien.

Auch das Team bumfyAD, bestehend aus den Medienmanagement-StudentInnen Julia Hollitsch und Mathias Blaha schaffte es unter die ersten drei Plätze: „Die Veranstaltung hat uns sehr motiviert. Wir konnten die Jury durch eine kreative und humorvolle Präsentation von unserer Idee überzeugen und haben ein Erst-Gespräch mit Experten gewonnen“, freut sich Julia Hollitsch.

Jetzt teilen: