Thomas Brandstetter ist SANS Community Instructor

Thomas Brandstetter ist SANS Trainer

FH-Dozent Thomas Brandstetter ist SANS Community Instructor des US-amerikanischen SANS-Instituts, welches im Bereich für IT-Sicherheit tätig ist.

Als Experte für Industrial Security ist Thomas Brandstetter als Dozent im Department Informatik und Security tätig. Er ist seit kurzem auch als SANS Community Instructor für den Kurs ICS410: ICS/SCADA Security Essential im Einsatz.

5 years after Stuxnet

In seinem Vortrag "5 years after Stuxnet: What changed, what didn't and what lies ahead", der als Webcast ab sofort verfügbar ist, versucht Brandstetter diese Fragen zu beantworten. Brandstetter war im Jahr 2010 an vorderster Front in der Rolle des Incident Managers dieser einzigartigen Bedrohung tätig und hat daraus resultierende Konsequenzen hautnah miterlebt und mitgestaltet.

Im Vortrag zieht Thomas Brandstetter Bilanz aus zehn Jahren in der industriellen Securitywelt und regt zur Diskussion an, ob die industrielle Welt durch Stuxnet sicherer oder unsicherer geworden ist.

Die Studierenden des Master Studienganges Information Security profitieren von seiner Fachexpertise in diesem Bereich in der Lehrveranstaltung Industrial Security, in der er die Besonderheiten der Anwendung von Security im industriellen Umfeld vermittelt.

Speaker bei der ICS Amsterdam 2015

Brandstetter wird diesen Vortrag außerdem auf der ICS Amsterdam am 24.09.2015 bei SANS@Night als Evening-Session abhalten.

Links

Jetzt teilen: