Unter den Top 10 beim Ö1-Kurzhörspielwettbewerb

Das Kurzhörspiel "Rosa und Luisa" von Gabriele Ebmer (Bereichsleitung Kultur campus & cityradio 94.4) schaffte es in die Top 10 des Kurzhörspielwettbewerbs Track 5' von Ö1 und der Schule für Dichtung.

Gabriele Ebmer, campus & cityradio 94.4, schafft mit ihrem Kurzhörspiel „Rosa und Luisa“ den Sprung in die Top 10 des Kurzhörspielwettbewerbs Track 5‘

Gabriele Ebmer, Bereichsleitung Kultur campus & cityradio 94.4, feiert mit ihrem Kurzhörspiel „Rosa und Luisa“ einen großen Erfolg. Das Hörspiel schaffte es beim Kurzhörspielwettbewerb Track 5' von Ö1 und der Schule für Dichtung unter die Top 10. Eine beachtliche Leistung – insbesondere ob der Rekordzahl von 141 Einreichungen.

Die Spannung um den 1. Platz bleibt aufrecht

„Rosa und Lusia“ handelt von den Gesprächen zwischen einem sechsjährigen Mädchen und einer 106-jährigen Frau. Vorgabe von Ö1 war, dass der Satz „Da ist jemand.“ integriert wird.

In den nächsten zwei bis drei Wochen bleibt es spannend. Es finden die Präsentationen der besten zehn Kurzhörspiele, die Bekanntmachung der besten drei Einreichungen sowie letztlich die Kür der Siegerin oder des Siegers statt.

Jetzt teilen: