Unternehmen der Bahnindustrie stellen sich vor

Unternehmen der Bahnindustrie stellen sich vor

Kontakte knüpfen und neue Arbeitswelten kennenlernen bei der ersten Firmen-Messe der Bahnindustrie

Das persönliche Kennenlernen, Kontakte knüpfen und neue Arbeitswelten kennenlernen – das stand im Mittelpunkt der ersten Firmen-Messe der Bahnindustrie an der Fachhochschule St. Pölten.

Sechs namhafte Unternehmen der Bahnindustrie aus ganz Österreich nahmen die Einladung zum bereits traditionellen Semester Opening des Departments Bahntechnologie und Mobilität an, um bei der ersten fachspezifischen Firmenausstellung am 11.09.2015 an der FH St. Pölten teilzunehmen.

Dipl. Ing. Otfried Knoll, Leiter des Departments Bahntechnologie und Mobilität und Leiter der Studiengänge Eisenbahn-Infrastrukturtechnik konnte Firmenvertreter von BHM INGENIEURE – Engineering & Consulting GmbH, EBE Solutions GmbH, GMUNDNER Fertigteile GesmbH & Co KG, Kapsch Group, Plasser & Theurer und Weichenwerk Wörth GmbH begrüßen. Er lud die Studierenden und Lehrenden ein, die Möglichkeit, FirmenvertreterInnen aus den unterschiedlichsten Sparten der Bahnindustrie persönlich kennenzulernen und berufliche Kontakte zu knüpfen.

Das offizielle Programm bot fachlichen Input von Dipl.-Ing. Christof Neumann, Technischer Geschäftsführer von GMUNDNER Fertigteile GesmbH & Co KG zum Thema „Von Gmunden in die weite Welt“ und Herrn Mag. Helmut Kreiter Geschäftsführer von Weichenwerk Wörth GmbH und voestalpine Weichensysteme GmbH, der über "Vertikale Integration in der Eisenbahnindustrie" referierte.

Studierende der Bachelor und Master Studiengänge Eisenbahn-Infrastrukturtechnik zeigten reges Interesse an den potentiellen Arbeit- und Praktikumsgebern und informierten sich über Karrierechancen, die breit gefächerten Arbeitsfelder und die neuesten Forschungsprojekte.

„Wir kommen nächstes Jahr wieder“, freute sich Frau Mag. Suppan von Weichenwerk Wörth GmbH über das große Interesse und die zahlreichen anregenden Gespräche mit den Studierenden und Lehrenden.

 

Jetzt teilen: