Update Ideenwettbewerb

die kreativen Studentinnen

Studierende konnten beim Wettbewerb "Ö1 Hörsaal" mit ihrer innovativen Idee punkten

Zur Erinnerung

Lisa Kerschner, Anna Neubacher und Katrin Zulechner - Studentinnen aus dem Master Studiengang Media- und Kommunikationsberatung - haben im Rahmen der Lehrveranstaltung Innovationsmanagement unter der Leitung von Dr. Thomas Duschlbauer, MA beim Wettbewerb "Ö1 Hörsaal" teilgenommen und konnten mit der von ihnen eingereichten Idee die Jury überzeugen.

Artikel lesen: Ideenwettbewerb: Wenn Lernen kein Alter kennt

Wie es weiterging

Nachdem die Idee der FH-Studentinnen von einer der zwölf Partneruniversitäten der Medizinischen Universität Graz als bestes Konzept auserkoren wurde, erarbeitete die MedUni mit den Studierenden Vorschläge für die Umsetzung des eingereichten Konzepts. Das Projekt von Kerschner, Neubacher und Zulechner sollte - gemeinsam mit dem geriatrischen Zentrum der Stadt Graz - im Rahmen einer Veranstaltungsreihe, bei der gesundheitsrelevante Themen generationsübergreifend vermittelt werden, umgesetzt werden. Dahingehend hat am 23.06.2015 der Kick-off Event stattgefunden, bei dem das Projekt vorgestellt und bereits der erste Bereich (Schlaganfall) behandelt wurde.

Das Projekt

Die Idee der drei Masterstudentinnen war,, SeniorInnen Wissen aus Universitäten einfacher zugänglich zu machen und im Zuge dessen den Generationenaustausch zu fördern. Dies wird in dieser Veranstaltungsreihe so umgesetzt, dass vor allem medizinisch relevante Themen besprochen werden. Zu diesen Vorträgen können SeniorInnen aber auch Angehörige kommen, um so gemeinsam vom Wissensaustausch zu profitieren.

Die Projektgruppe hat am 18.06.2015 ein Interview zu ihrer einfallsreichen Idee gegeben - dieses wird im Juli als Kurzfassung im Web verfügbar sein und im Oktober in erweiterter Form ausgestrahlt werden.

Jetzt teilen: