Vamp-Award geht in die nächste Runde

Tina Kasperer (Geschäftsführerin Mediabizz, Veranstalterin Media Award), Gabriele Stanek (Vize-Präsidentin Österreichische Marketing-Gesellschaft), Daniela Krautsack (Geschäftsführerin Cows in Jackets), Konstantin Jakabb (Managing Director VIRTUE Austria), Maria Obermayer (Etat Direktorin Springer & Jacoby Österreich) und Carina Havlicek (FH St. Pölten)

FH-Dozentin Carina Havlicek ist als Jurorin in der Fachjury vertreten

Der vom "Verband Ambient Media, Promotion und Digital out of Home" ins Leben gerufene "Vamp-Award" wird heuer bereits zum 6. Mal vergeben. Die Verleihung der begehrten Trophäen in Gold, Silber und Bronze erfolgt am 10. November 2016 in der Wiener Kult-Disco U4.

Alle Kreativ-, Media-, Ambient Media, Promotion und DOOH-Agenturen waren eingeladen, ihre erfolgreichsten Projekte und Kampagnen, die zwischen 01.07.2015 und 31.08.2016 stattfanden, einzureichen. Im Rahmen einer Vorauswahl durch den VAMP-Vorstand erhielten die besten 50 Projekte aus 108 Einreichungen in zehn Kategorien einen der begehrten Shortlist-Plätze. Die finale Auswahl der Siegerprojekte erfolgt durch eine Fachjury - darunter auch Carina Havlicek, FH-Dozentin am Department Medien und Wirtschaft.

Detaillierte Informationen zu den Einreichbedingungen sowie zu den einzelnen Kategorien finden Sie hier.

Jetzt teilen: