Vernetzungstreffen Gesundheits- und Krankenpflege

TeilnehmerInnen des Treffens mit Petra Ganaus

Am 19. Oktober 2018 fand ein Vernetzungstreffen – Klassentreffen an der Fachhochschule St. Pölten statt.

Studiengangsleiterin des Bachelor Studiengangs Gesundheits- und Krankenpflege, Petra Ganaus, hat am 19. Oktober 2018 40 Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis an der FH begrüßen können. Edith Geisler und Paul Koch (beide aus dem Universitätsklinikum St. Pölten) haben für ihre ehemaligen Schulkolleginnen und Kollegen ein Klassentreffen organisiert. Vor 25 Jahren fand der Abschluss der Ausbildung für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege an der Schule St. Pölten statt und nun, so Geisler und Koch, war es Zeit für ein Wiedersehen.

Neben diesem Wiedersehen war es auch Ziel, die FH-Ausbildung für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege besser kennenzulernen und es fanden viele spannende Diskussionen zum Theorie-Praxis-Transfer in der Pflege statt.

Studiengangsleiterin Petra Ganaus findet solche Treffen und den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis sehr wichtig, weil nur mit Vernetzung von Theorie und Praxis kann eine qualitätsvolle Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege umgesetzt werden, da 50 Prozent des Studiums im praktischen Feld stattfinden.

Jetzt teilen: