Visuals für EUTOPIA Bühne Donauinselfest 2016

Audio-visuelle Projekte von Studierenden des Bachelor Studiengangs Medientechnik werden auf der EUTOPIA Bühne des Donauinselfestes 2016 gezeigt.

Studierende des Bachelor Studiengangs Medientechnik der FH St. Pölten werden heuer erstmals die Gelegenheit haben, sich im Rahmen des Donauinselfestes von 26.-28. juni 2016 auf der EUTOPIA Bühne mit ihren experimentellen audio-visuellen Projektarbeiten aktiv einzubringen.

Visuals und Bühnenkonzepte von Studierenden

Die in der Lehrveranstaltung Experimentelle Medien unter der Leitung der Lehrenden Eva Fischer, Thomas Wagensommerer und Christian Munk über das Semester entwickelten Bühnenkonzeptionen und Visuals sollen die EUTOPIA Bühne aus der Perspektive der FH-Studierenden bereichern und auch den Studierenden eine professionelle Event Plattform bieten. Studierende werden das Bühnengeschehen aufzeichnen und in Form experimenteller Dokumentationen auf dem YouTube Channel von fhSPACEtv veröffentlichen.

Ort des Experiments

Die FH St. Pölten mit dem Bachelor Studiengang Medientechnik und dem Master Studiengang Digitale Medientechnologien bietet eine transdisziplinäre und zeitgemäße Ausbildungsplattform an der Schnittstelle zu angewandter Medientechnik, Medienkunst und Experiment und fußt somit selbst auf der Idee der Eutopie, eines Ortes des Experiments und somit eines „guten Ortes“.

Jetzt teilen: