Vom Hörsaal zum dynamischen Start-up

Ein Gastvortrag von Absolvent Dominik Paulnsteiner

In der Lehrveranstaltung Dialogmarketing des Bachelorstudiums Media- und Kommunikationsberatung legt FH-Dozent Harald Rametsteiner großen Wert auf die Verbindung von Theorie und Praxis sowie die Vernetzung mit der Branche. Vor einigen Jahren hat Referent Dominik Paulnsteiner diese Lehrveranstaltung noch selbst als Student besucht, nun ist er in der Rolle des Gastvortragenden aufgetreten. Er führt aktuell ein von ihm gegründetes Start-up im Bereich des Dialogmarketings.

Der Schwerpunkt des Vortrags lag auf der spannenden Welt des E-Mail Marketings, die von Dominik Paulnsteiner mit seinem Unternehmen „DomiComm“ erfolgreich bespielt wird. In der spannenden und informativen Präsentation gab es für die Studierenden zunächst einen Überblick über die möglichen Geschäftsmodelle der E-Mail Vermarktung. Auch die Herausforderungen rund um den Datenschutz wurden behandelt. Es folgte ein Einblick in Struktur und Funktionsweise der Technologie, die hinter zielgruppenorientierten E-Mail Kampagnen steht. Abschließend hat Dominik Paulnsteiner einige Beispiele für seinerseits erfolgreich umgesetzte Kampagnen erläutert. Auch wertvolle Tipps für die spätere Berufswelt hat er den Studierenden mit auf den Weg gegeben.

"Alles in allem ein sehr informativer Vortrag, der einen guten Einblick in die Materie gab. Ein großes Dankeschön an den Vortragenden", lobt Student Markus Hofstätter den gelungenen Praxisbezug der Lehrveranstaltung sowie den ermöglichten Blick auf das Unternehmertum nach dem Studium.

Jetzt teilen: