2 min

Vormarsch der Medienfrauen: JOKO18

Vier YoungStars des wichtigsten Kongresses für Medienfrauen studier(t)en Medienmanagement an der FH St.Pölten.

Vormarsch der Medienfrauen: JOKO18
Die FH St. Pölten hatte mit den YoungStars Verena Sebestik, Theresa Bittermann, Anna Putz und Sofie Hörtler eine eigene Delegation am 20. Journalistinnenkongress.
Copyright: Katharina Arbeithuber

Am 7. November fand der 20. Journalistinnenkongress in Wien statt. Unter dem Motto „Rückschritt oder Vormarsch“ trafen im Haus der Industrie die wichtigsten Medienfrauen des Landes aufeinander. Unter den YoungStars, vom Journalistinnenkongress ausgewählte junge Medienfrauen, befanden sich zwei Medienmanagement-Studentinnen sowie zwei Absolventinnen des Studiengangs.

Medienfrauen von morgen

Die YoungStars des Journalistinnenkongress sind seit einigen Jahren fester Bestandteil des Kongresses und sind ein Weiterbildungsprojekt der Intiatiorinnen des Kongresses. Durch diverse Workshops und Exkursionen im Vorfeld des Kongresses soll den jungen Medienfrauen der Einstieg in die Medienbranche erleichtert werden. Am Kongresstag selbst werden die YoungStars in den Bereichen Presse, Social Media und Interviewführung eingesetzt. Unter diesen waren auch vier Nachwuchsmedienfrauen mit Medienmanagement Studium.

Presseteam: Theresa Bittermann

Theresa Bittermann schloss im September das Studium Medienmanagement ab und absolviert im Moment das Stipendiaten-Programm des Förderungsvereins für Journalismus. Am Journalistinnenkongress war sie Teil des Presseteams. Ihr Statement zum Journalistinnenkongress und den YoungStars: „Auf Jobsuche hat man als junger Mensch oft das Gefühl, keiner nimmt dich richtig ernst oder interessiert sich für dich. Als YoungStar am Journalistinnenkongress zu sein war deshalb besonders toll, da die Initiatorin Maria Rauch-Kallat sich mehrmals für uns ausgesprochen hat. Input von Österreichs Medienfrauen zu bekommen war zusätzlich spannend. Ich weiß, im nächsten Jahr wäre ich auf jeden Fall wieder mit viel Begeisterung und Freude gerne dabei.“

Social Media Team: Sofie Hörtler

Sofie Hörtler ist seit September Absolventin des Bachelorstudiums Medienmanagement und nun als Praktikatin beim ORF Wien tätig. Sie leitete am Journalistinnenkongress das Instagramteam und gestaltete für die Social Media Seiten zahlreiche Videos. Ihr Resümee: „Es geht darum, sich gegenseitig zu bestärken. Durch die Videoprojekte konnte ich tolle Frauen kennenlernen. Das Inspirierenste waren sicher die starken Medienfrauen, die uns bestärkten JA zu sagen. Als YoungStar Teil eines so wichtigen Kongresses zu sein, Top-Medienfrauen kennenzulernen und zu Netzwerken ist eine tolle Sache gewesen“.

Videoteam: Anna Putz

Anna Putz studiert im fünften Semester Medienmanagement und absolviert ihr Pflichtpraktikum im Frühjahr 2019 bei einem Printmagazin. Am Journalistinnenkongress zeichnete sie sich gemeinsam mit Verena Sebestik für das Kamerateam verantwortlich. Ihr Fazit: „Der Journalistinnenkongress ist der Treffpunkt für Österreichs Medienfrauen. Als YoungStar Teil davon sein zu können, ist eine einmalige Erfahrung gewesen, die ich nicht missen möchte. Der Austausch mit den führenden Journalistinnen des Landes ist unheimlich bereichernd und motiviert wirklich sehr. Die österreichische Medienbranche ist noch immer eine männlich dominierte – der Journalistinnenkongress beweist, dass es an klugen, starken und mutigen Medienfrauen in Österreich nicht mangelt.“

Videoteam: Verena Sebestik

Verena Sebestik befindet sich im fünften Semester des Bachelorstudiengangs Medienmanagement und strebt eine Karriere im Bereich des strategischen Managements in einem Medienunternehmen an. Gemeinsam mit Anna Putz leitete sie das Kamerateam am Journalistinnenkongress. Ihre Erfahrung: „Wir hören viel von Männern in Führungspositionen und sehen viele Medienmacher, aber als Studentin kann man sich mit diesen Personen nicht wirklich identifizieren. Am Journalistinnenkongress stehen Frauen im Fokus, die sich im Medienbereich einen Namen gemacht haben und ihre Erfahrungen sowie Tipps gerne weitergeben. Ich habe am JOKO 2018 einige starke Powerfrauen kennengelernt und im Gespräch sehr viel für mich und meinen Weg in der Medienwelt mitgenommen.“

Ihr Interesse an Medienmanagement ist geweckt? 

Erkundigen Sie sich gleich online über den Bachelor Studiengang Medienmanagement sowie die erforderliche Bewerbung.