St. Pölten University of Applied Sciences

Vortrag Hirut Grossberger zu Messtechnik

Vortrag Hirut Grossberger zu Messtechnik

Vorstellung Forschungsergebnisse zu Geomonitoringsystem bei 5. Tagung „Innovation Messtechnik – Innovative Metrology“ am 11. Mai in Wien.

Bei der vom Institut für Elektrische Messtechnik der Johannes Kepler Universität Linz organisierten Tagung wurden von zahlreichen nationalen sowie internationalen Vortragenden die Neuheiten in der Sensorwelt und in der Messelektronik sowie deren Anwendungsgebiete vorgestellt. Hirut Grossberger vom Department Bahntechnologie und Mobilität wurde eingeladen, einen Vortrag über die Weiterentwicklung eines Geomonitoringsystems für den Einsatz im Bereich Bahn mit dem Titel „A systematic, continous monitoring of track geometry using tachymeter“ zu halten. Die vorgestellte Neuentwicklung wurde in einer gemeinsamen Forschung zwischen dem Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung und dem Projektpartner BOGENSBERGER Vermessung in Wien erreicht. Das Projekt wurde mit finanzieller Unterstützung der Wirtschaftsagentur Wien im Zeitraum November 2015 bis April 2016 realisiert.

Einzigartiges Geomonitoringsystem

Das Unternehmen BOGENSBERGER Vermessung hat mit seinem Tool DiMoSy ein Monitoring-System entwickelt, mit dem eine ständige Überwachung und Interpretation von Messpunkten und eine entsprechende Warnung erfolgen kann. Die FH St. Pölten als wissenschaftlicher Partner hat diese Analytik anhand wissenschaftlich fundierter Modelle entwickelt und beschrieben, womit das bestehende System erweitert werden konnte. Ziel war, dieses Messsystem so auszubauen, dass es im Umfeld der Bahn eingesetzt werden kann. Somit ist das Unternehmen das einzige, welches ein Geomonitoringsystem anbieten kann, das zur Überwachung des Oberbaus während Umbauarbeiten eingesetzt werden kann.

„Die Überwachung und Interpretation von Messpunkten bei Instandhaltungen und Bauarbeiten ist gerade im Bereich Bahn von höchster Bedeutung und verspricht großes Anwendungspotential“, resümiert Hirut Grossberger.

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. Hirut Grossberger

Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. Dr. Hirut Grossberger

Researcher Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung
Internationale Koordinatorin
Department Bahntechnologie und Mobilität