"Werbung - ein Spiel ohne Regeln?"

Im Rahmen eines gemeinsamen Projekts erarbeiteten Studierende des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung (4. Semester) und des Master Studienganges Digitale Medientechnologien (2. Semester) eine gemeinsame Studioproduktion unter dem Titel "Werbung - ein Spiel ohne Regeln".

Gemeinsame Studioproduktion der Studiengänge Media- und Kommunikationsberatung und Digitale Medientechnologien auf OKTO-TV.

Im Rahmen eines gemeinsamen Projekts erarbeiteten Studierende des Bachelor Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung (4. Semester) und des Master Studiengangs Digitale Medientechnologien (2. Semester) eine gemeinsame Studioproduktion unter dem Titel "Werbung - ein Spiel ohne Regeln".

Das Projektteam des Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung - bestehend aus der Projektleitung Sarah Nemec, Madeleine Serlath und Katharina Amon sowie rund 20 weiteren Studierenden - zeichnete für die inhaltliche Komponente verantwortlich. Dazu zählten Aufgaben wie die Konzeption (Themenfindung & Fragenerstellung), Organisation der Diskutanten und des Moderators, Gestaltung der Kulisse und Showelemente (Twitterwall, 30-Sekunden Statements), Durchführung von Passanteninterviews sowie weitere organisatorische To Dos. Unterstützt wurden sie dabei von Studiengangsleiter Helmut Kammerzelt, der neben Anton Jenzer (Präsident DMVÖ & Geschäftsführer VSG) und den FH-Dozenten Jan Krone und Tassilo Pellegrini auch als Diskutant mitwirkte. Moderiert wurde die Fachdiskussion von Philip Jeschko, Student im Master Studiengang Media- und Kommunikationsberatung.

Die Produktion wurde vom Studiengang Digitale Medientechnologien im Rahmen der Lehrveranstaltung Studiotechnik abgewickelt. Dazu zählten unter anderem Aufgaben wie die Sendungsplanung, die Bild- und Tonregie sowie die Lichtsetzung. Eine weitere Herausforderung bestand darin, die Sendung live aufzuzeichnen. Philipp Pölz agierte dabei als studentischer Ansprechpartner und Teamleiter. Unterstützt wurden die Studierenden dabei von den Dozenten Reinhold Maxl, Lars Oertel, Andreas Markus Büchele, Thiemo Kastel, Mario Zeller, Othmar Eichinger und Kurt Liewehr.

"Großartige Erfahrung"

Rückblickend sehen Madeleine Serlath, Katharina Amon und Sarah Nemec das studiengangsübergreifende Projekt sehr positiv: "Nach der wochenlangen Vorbereitung war es schön, als letztendlich alle Beteiligten im Videostudio waren und die Sendung aufgezeichnet werden konnte. Es war außerdem eine großartige Erfahrung, mit Studierenden von einem anderen Studiengang zusammenzuarbeiten und sehr spannend, bei einer TV-Produktion so nah dran sein und die Abläufe live mitverfolgen zu dürfen!“

Ausstrahlungstermine

Diese TV-Diskussions-Sendung wird auf OKTO-TV an folgenden Sendeterminen ausgestrahlt:

  • Mi, 13.07.2016 | 21:05 Uhr
  • Do, 14.07.2016 | 02:15 Uhr
  • Do, 14.07.2016 | 19:00 Uhr
  • Fr, 15.07.2016 | 17:00 Uhr
  • Sa, 16.07.2016 | 00:40 Uhr
  • Sa, 16.07.2016 | 15:00 Uhr
  • So, 17.07.2016 | 04:50 Uhr
  • So, 17.07.2016 |13:00 Uhr
  • Mo, 18.07.2016 | 13:00 Uhr
  • Di, 19.07.2016 | 05:25 Uhr
  • Di, 19.07.2016 | 11:00 Uhr
  • Mi, 20.07.2016 | 09:00 Uhr

 

Jetzt teilen: