Wertvolle Tipps aus erster Hand

Unter dem Motto „Sei Regisseur deiner eigenen Laufbahn“ besuchten Studierende des Bachelor Studiengangs Medienmanagement auch heuer wieder die Puls 4 Studios, um einen Blick hinter das Berufsbild „MedienmanagerIn" zu werfen.

Kamingespräch mit den Medienmanagement Absolventen Markus Fischer und Fabian Knauseder

Unter dem Motto „Sei Regisseur deiner eigenen Laufbahn“ besuchten Studierende des Bachelor Studiengangs Medienmanagement auch heuer wieder die Puls 4-Studios, um einen Blick hinter das Berufsbild „MedienmanagerIn" zu werfen. Neben einer Studioführung inkl. Live-Aufzeichnung der News, einem Meet and Greet mit den ModeratorInnen und Live-Regiearbeit, bestand auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Markus Fischer (Absolvent Bachelor Medienmanagement; Leitung Marketing Brief und Zusatzleistungen, Österreichische Post AG) und Fabian Knauseder (Absolvent Bachelor Medienmanagement und Master Media Management; Produkt Manager, ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH) ermöglichten den Studierenden spannende Einblicke in das Berufsfeld Medienmanagement und gaben wertvolle Tipps zur Karriereplanung.

"Informationen, die einen echten Mehrwert bringen"

„Für mich war das Kamingespräch sehr interessant. Man bekommt als Außenstehende/r einen sehr guten Einblick in die Arbeit im Puls 4-Studio und im Gespräch mit den Absolventen konnten viele Fragen rund um das Studium und was danach passiert, geklärt werden“, so Johanna Schrey, die sich im ersten Semester des Medienmanagement-Studiums befindet. Auch Organisator und FH-Dozent Wolfgang Römer erachtet die Puls 4-Kamingespräche als äußerst wichtiges Format für die Studierenden: „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten durch die Veranstaltung sowohl fachliche als auch für den persönlichen Weg spannende Informationen, die einen echten Mehrwert bringen.“

Jetzt teilen: