Who is who: Media- und Kommunikationsberatung stellt seine nebenberuflich Lehrenden vor

Dr. Pierre Saffarnia

Nachgefragt bei Dr. Pierre Saffarnia

Name

Dr. Pierre Saffarnia

Beruf / Tätigkeit außerhalb der FH St. Pölten

Leiter der Stabsstelle Public Relations im Orthopädischen Spital Speising in Wien.

Was macht mir am Lehren Spaß bzw. keinen Spaß?

Es ist schön, Wissen an künftige Medienexperten weiterzugeben und sie für das Fach – hoffentlich – zu begeistern.

Was möchte ich Studierenden „mitgeben“?

Es gibt mannigfaltige PR-Grundlagen aus der Kommunikationswissenschaft. Diese Erkenntnisse sollte man gut kennen, gleichzeitig aber auch kritisch hinterfragen und reflektieren können. Widerspruch ist nicht nur möglich, sondern auch erwünscht. Er muss nur gut (d.h. erkenntnisbasiert) argumentiert werden können.

Was macht den Studiengang Media- und Kommunikationsberatung besonders?

Kurzum: Breite und Tiefe des Studienganges, und der richtige Mix aus Theorie und Praxis!

Lehrveranstaltungen an der FH St. Pölten

Public Relations, PR-Konzeption und -Instrumente

Jetzt teilen: