Workshops speziell für SchülerInnen

HLW St. Pölten

Bereits in den ersten zwei Monaten des Jahres 2015 wählten 4 Schulen, mit insgesamt 135 SchülerInnen, aus den themenspezifischen Workshops der technischen Studiengänge.

Das Modulsystem für Schnuppertage wird immer wieder gerne von Schulen in Anspruch genommen. Die Schulen können dabei – je nach Schulschwerpunkt und Interesse – aus unterschiedlichen Modulen (z. B. Fotografie, Musikproduktion, Steganografie, Videoschnitt, Lockpicking, etc.) wählen. Die Module sind so konzipiert, dass für jede Schule (Oberstufe AHS, HAK, HTL, etc.) ein individuelles Paket abgerufen werden kann.

Schulworkshops zwischen Fotografie und Steganografie

Bereits heuer nutzten 4 Schulen, mit rund 135 SchülerInnen, ein individuell zusammen gestelltes Workshopprogramm. Der Workshop für das BORG Henriettenplatz stand ganz im Zeichen der Medien und wurde von den Studiengängen Medientechnik und Medienmanagement gemeinsam abgehalten. Die HTL St. Pölten nutze das Angebot aus dem Studiengang IT Security, Workshops des Studiengangs Medientechnik besuchten die SchülerInnen der AHS Korneuburg. Die HLW St. Pölten wählte ihr Programm aus den Studiengängen Medientechnik und IT Security.

Abgehalten werden die praxisorientierten Workshops von DozentInnen und AssistentInnen aus den betreffenden Studiengängen in der Fachhochschule.

Informationen zur Buchung und zum Workshopangebot

Jetzt teilen: