Workshoptag HLM HLW Krems

SchülerInnen der HLM HLW Krems nahmen am 19. Februar an einem vom Kompetenzfeld Medientechnik angebotenem Schulworkshop teil.

Das vom Department Technologie entwickelte Modulsystem für Schnuppertage wird immer wieder gerne von Schulen in Anspruch genommen. Der Schnuppertag für die HLM HLW Krems umfasste drei Stationen und bot ein abwechslungsreiches Programm. Die rund 25 SchülerInnen nahmen am Vormittag an Workshops zur Foto- und Bildbearbeitung und Flash Animation teil. Nach einer Mittagspause bildete ein Workshop zur Musikproduktion den Abschluss. "Danke für die sehr gute Betreuung - wir haben uns sehr wohl gefühlt, viel Neues kennen gelernt um kommen gerne mit weiteren Klassen wieder", so die Bildungsberaterin Dipl.-Päd. Sylvia Puschner von der HLM HLW Krems.

Individuelle Module

Im Rahmen des Studienangebotes des Departments Technologie wird eine breite Palette an Themen angeboten, die in themenspezifischen Workshops SchülerInnen näher gebracht werden. Die Schulen können dabei – je nach Schulschwerpunkt und Interesse – aus unterschiedlichen Modulen (z. B. Fotografie, Musikproduktion, Steganografie, Videoschnitt, Lockpicking, etc.) wählen. Die Module sind so konzipiert, dass für jede Schule (Oberstufe AHS, HAK, HTL, etc.) ein individuelles Paket abgerufen werden kann. Abgehalten werden die Workshops von DozentInnen und AssistentInnen aus den betreffenden Studiengängen in der Fachhochschule.

Für Anfragen und Terminvereinbarungen senden Sie bitte eine E-Mail an Erika Marschalek.

Hier geht's zum Kooperationsangebot für Schulen.

Jetzt teilen: