Zahlreiche Möglichkeiten für junge Talente

Die Vortragenden Reinhard Schwarzinger und Benedikt Schmidinger zusammen mit Studierenden

Kürzlich waren Vertreter der IAA Young Professionals zu Gast im Bachelor Studiengang Media- und Kommunikationsberatung

Reinhard Schwarzinger und Benedikt Schmidinger, beide Vorstandsmitglieder der IAA Young Professionals, haben im Rahmen der Lehrveranstaltung Werbung die Einstellung und das Angebot der „jungen Kommunikatorinnen und Kommunikatoren aus Österreich“ vorgestellt. Der Verein zeichnet unter anderem für folgende Eventreihen verantwortlich: die sogenannten Werbereien, die Speaker's Corner und Workshops aller Art. Zusätzlich profitieren die Mitglieder häufig von vergünstigten Tickets für attraktive Branchen-Events. Dazu zählen beispielsweise die Medientage und die CCA-Gala. Einen besonderen Vorteil der Mitgliedschaft bei den IAA Young Professionals stellt die Möglichkeit des Netzwerkens dar.

Auch das brandaktuelle Programm der IAA Young Professionals wurde von Reinhard Schwarzinger und Benedikt Schmidinger präsentiert. Im August steht beispielsweise noch das Sommerfest „IAA Ahoi!“ am Plan, welches in Kooperation mit dem Studiengang Media- und Kommunikationsberatung ausgerichtet wird. Spannende Inhalte sind auch im November im Rahmen der Werberei zum Thema „Eine Reise ins Darknet“ zu erwarten.

Als weiterer relevanter Tipp für die Studierenden wurden Informationen rund um die „CCA Young Lions Competition“ geliefert. Im Zuge dieses Wettbewerbs haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Chance, als eines der Siegerteams zum alljährlichen Cannes Lions International Festival of Creativity zu fliegen. Dort können die Nachwuchswerbenden erneut ihre Kompetenzen sowie ihre Kreativität unter Beweis stellen.

Jetzt teilen: