1 min

10 Gewinner*innen bei "Seeds for the Future"

Jährlich wird für Studierende der Award „Seeds for the Future“ ausgeschrieben. Dieses Jahr kommen 10 Gewinner*innen von der FH St. Pölten

HUAWEI Headquarter in Shenzin (China)
Copyright: HUAWEI

Der Technologiekonzern HUAWEI schreibt jährlich den Studierendenbewerb "Seeds for the Future" aus und adressiert vor allem den IT-Nachwuchs.

Die Einreichung sieht so aus: In einem Essay wird eine Fragestellung bezüglich Technologie der Zukunft beantwortet sowie ein Motivationsschreiben beigefügt.

Von den insgesamt 15 Gewinner*innen sind 10 von der FH St. Pölten – alle sind beim diesjährigen einwöchigen Programm "Sky" dabei. 

1 Woche online zu aktuellen IT-Themen

Üblicherweise winkt eine Reise nach China, inklusive Besuch und Führung in der HUAWEI Zentrale. Dieses Jahr dürfen sich die Gewinner*innen alternativ über ein einwöchiges Online-Programm freuen.

Thematisch werden 5G, Cloud Computing, AI und das HMS Ecosystem intensiv abgedeckt. Zusätzlich werden Vertiefungen in verschiedensten Bereichen wie Leadership, Think Tanks in China, Digital Economy und noch vieles mehr angeboten.

Als Draufgabe kann noch eine Einführung in die chinesische Kultur gewählt werden. Zum krönenden Abschluss besuchen die Gewinner*innen das HUAWEI-Office in Wien.

Interesse an weiteren Ausschreibungen?

Verpassen Sie keinen Wettbewerb! Für spannende Ausschreibungen und Awards folgen Sie den talent.awards auf Jobteaser.