Assistent*in Lehre und Forschung, Schwerpunkt Management und Corporate Communications (25 h)

Diese Position ist im Department Digital Business und Innovation vakant

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Dozent*innen und Studiengangsleitungen in den Bereichen Management & Digital Business (BA) sowie Digital Business Communications (MA) in Lehre und Forschung
  • Sie helfen bei der inhaltlichen und administrativen Weiterentwicklung des Lehr- und Forschungsbetriebes
  • Sie unterstützen in Vor- und Nachbereitung und führen Lehreinheiten (z.B.: Tutorien, Übungen, Prüfungsaufsicht, u.Ä.) in Präsenz- und Onlineformaten selbstständig durch
  • Sie sind Ansprechperson für Studierendenanfragen
  • Sie bearbeiten selbstständig Teilaufgaben im organisatorischen und administrativen Bereich der Studiengänge (Unterstützung bei Aufnahmeverfahren, Tagungen, Symposien und Webinaren, Aufbereitung von Präsentationen, Support beim Stakeholder-Management und in der Außenkommunikation)
  • Sie arbeiten bei Forschungsprojekten mit und unterstützen die Vortrags- und Publikationstätigkeit

Ihr Angebot an uns

  • Abgeschlossenes wirtschafts- und/oder sozialwissenschaftliches Studium (mindestens BA, MA wünschenswert)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an und Affinität zu digitalen Themen
  • Ausgeprägte soziale und Kommunikationskompetenz, Motivation, selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit

Unser Angebot an Sie

  • Anspruchsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit (25 h) in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • Eine familiäre Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Ein Bruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 33.600,- (auf Basis 40 h)
  • Zahlreiche Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Weiterbildung, Vernetzungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, …
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite