Zum Hauptinhalt springen

Bibliothekar*in (Schwerpunkt Open Access und Publikationsservices) (40 h)

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen in erster Linie die Open Access Agenden der Fachhochschule und unterstützen fallweise die Kolleg*innen in der Bibliothek (Vertretungen, Auskunftsdienst, …)
  • Sie übernehmen die Einrichtung eines Helpdesks für Autor*innen und Forscher*innen
  • Sie erarbeiten ein Konzept für Publikationsdienstleistungen (elektronisch und Print)
  • Sie erarbeiten ein Konzept für Forschungsdaten [Forschungsinformationssystem]
  • Sie vertreten die FH in diversen nationalen Gremien (OANA)
  • Sie sind für Analyse, Auswertung und Verwaltung von elektronischen Medien verantwortlich (zB Nutzungsstatistiken)

Ihr Angebot an uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichwertig)
  • Einschlägige Erfahrungen im Bibliothekswesen und/oder im Umfeld des wissenschaftlichen Publizierens
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Open Access und digitales Publizieren sowie Alma Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft, Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (40 h/verhandelbar) mit flexibler Arbeitszeiteinteilung, Gratisparkplatz, Home-Office, etc.
  • Eine familiäre Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit in einem sehr engagierten Team
  • Die Möglichkeit, die oben genannten Bereiche an unserer Institution weiterzuentwickeln und eigene Ideen einzubringen
  • Ein Bruttojahresgehalt das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 36.960,- (auf Basis 40 h)