Expert*in Hochschullehre (30-40 h)

Diese Position ist im FH-Service LEARN (ehemals SKILL) vakant.

Ihre Aufgaben

  • Sie gestalten innovative und ggf. digital gestützte Lehr- und Lernszenarien für die Zielgruppe
    Lehrende und Studierende
  • Sie arbeiten bei der Gestaltung des hochschuldidaktischen Programms mit
  • Sie wirken bei der Entwicklung und Organisation von fachübergreifenden Bildungsangeboten mit
  • Sie halten eigene Lehrveranstaltungen und Workshops ab und wirken aktiv bei Forschungsprojekten mit
  • Sie bringen sich beim Aufbau von Strukturen für flexibles, internationales und fachübergreifendes Studieren ein
  • Sie unterstützen das Team mit Ihrer Expertise hinsichtlich der FH-weiten Lehr- und Lernstrategie

Ihr Angebot an uns

  • Abgeschlossenes Masterstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung in einem ähnlichen Aufgabenbereich
  • Erfahrung mit der Erstellung multimedialer Gestaltung sowie hochschuldidaktische Expertise
  • Erfahrung mit modernen Lernkonzepten (z.B. Internationalisierung, Interdisziplinarität, Future Skills, etc.) sowie Lehr- und/oder Trainingserfahrung erwünscht
  • Technische Affinität und Interesse an IT-Systemen, insbesondere für Lehre und Lernen
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Beratungsskills, Teamfähigkeit sowie hohe Eigeninitiative

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (30-40 h) in einem spannenden Arbeitsumfeld mit flexibler Arbeitszeiteinteilung, Remote Work (bis zu 50%), Gratisparkplatz, gute öffentliche Anbindung, betr. Gesundheitsförderung, etc.
  • Gelebte Work-Life-Balance und starker Zusammenhalt innerhalb des Teams
  • Die Möglichkeit für berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Ein Bruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 43.400,- auf Basis 40h (Keine Überstundenpauschale oder All-In)