FH-Dozent*in Bahntechnologie und Mobilität (30-40 h)

Diese Position ist im Department Bahntechnologie und Mobilität vakant.

Ihre Aufgaben

  • Sie gestalten und führen Lehrveranstaltungen in den Studiengängen des Departments selbstständig durch
  • Sie setzen Impulse zur Weiterentwicklung von Lehrinhalten sowie zur Umsetzung neuer Lehrinhalte
  • Sie wirken an Forschungsprojekten zu spannenden aktuellen und zukünftigen Themenstellungen mit
  • Sie betreuen und begleiten unsere Studierenden bei Bachelor- und Masterarbeiten sowie bei Berufspraktika
  • Sie bringen sich proaktiv bei Kontaktaufbau und -pflege zu externen Partner*innen ein

Ihr Angebot an uns

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (mindestens Master oder Dipl.-Ing., z. B. folgender Fachrichtungen: Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbares)
  • Mehrjährige Berufserfahrung / Expertise in mindestens einem der Bereiche: elektrische Antriebssysteme, Energieversorgung, Signaltechnik, Betriebstechnik, Bautechnik, Verkehrsplanung, nachhaltige Mobilität
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (speziell Excel), Kenntnisse weiterer technischer Programme von Vorteil
  • Ausgezeichnetes Deutsch (C2) und verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität bei der Bewältigung komplexer Aufgaben
  • Ausgeprägte Teamorientierung und wertschätzender Umgang mit Studierenden und Stakeholdern

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (30-40 h) mit flexibler und familienfreundlicher Arbeitszeiteinteilung (u.a. Remote Work)
  • Spannendes Aufgabengebiet, Raum für individuelle Weiterentwicklung, internationaler Austausch und die Möglichkeit eigene Ideen aktiv in ein innovatives Team einzubringen und umzusetzen
  • Mehr Informationen zu unseren Arbeitgeberwerten und den Benefits finden Sie auf unserer Karriereseite
  • Ein Bruttojahresgehalt von mind. € 56.700,- (auf Basis 40 h) ist vorgesehen, die Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von der beruflichen Qualifikation und Erfahrung ist gegeben