FH-Dozent*in Gesundheits- und KrankenpflegePLUS (25 h oder 40 h)

Diese Position ist im Department Gesundheit vakant.

Ihre Aufgaben

  • Sie führen selbstständig forschungsgeleitete Lehre im Fachbereich der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege durch
  • Sie bringen sich bei der Organisation, Durchführung und Evaluierung fachpraktischer Trainings am 3. Lernort aktiv ein
  • Sie übernehmen die Organisation von studentischen Projekten im Rahmen von Lehrveranstaltungen
  • Sie betreuen Bachelorarbeiten und führen Bachelorprüfungen durch
  • Sie wirken bei praxisnahen Forschungsprojekten mit
  • Sie übernehmen organisatorische und administrative Aufgaben

Ihr Angebot an uns

  • Hochschulabschluss (mind. Masterniveau vorzugweise mit pflegewissenschaftlicher Ausrichtung) sowie Berufsberechtigung und Berechtigung zur Ausübung von Lehraufgaben in der Gesundheits- und Krankenpflege gemäß den einschlägigen Bestimmungen des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im praktischen Feld der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Sonderausbildungen lt. GuKG und/oder Zusatzzertifikate wünschenswert, bspw. Kinästhetik, Bobath, Basale Stimulation
  • Erfahrung in Lehre an Hochschulen oder Gesundheitseinrichtungen und in der Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten
  • Kompetenz in fallorientierter Didaktik und in der Anwendung von praxisleitenden Pflegekonzepten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Soziale, kommunikative und organisatorische Kompetenz sowie Offenheit für interdisziplinäre Zusammenarbeit

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (25 h oder 40 h) in einem spannenden Arbeitsumfeld mit neuer flexibler Arbeitswelt am Campus St. Pölten (Arbeitsmöglichkeiten in Remote Work, Creative Space, Bibliothek oder auch direkt in der Abteilung)
  • Zahlreiche Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Gratisparkplatz, Weiterbildung, Gesundheitsförderung, etc.
  • Ein Bruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 53.760,- auf Vollzeitbasis (All-in) mit Möglichkeit zu Gleitzeit ohne Kernzeit und Zeitausgleich
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite