FH-Dozent*in Physiotherapie (40 h)

Diese Position ist im Department Gesundheit ab September 2020 vakant.

Ihre Aufgaben

  • Sie halten Lehrveranstaltungen mit den inhaltlichen Schwerpunkten in den Bereichen muskuloskelettale Physiotherapie, Trainingstherapie und motorisches Lernen ab
  • Sie planen und koordinieren Lehrinhalte (semester- und fachübergreifend) inklusive Erstellung von LV-Beschreibungen, Prüfungskonzepten und Evaluierung von Lehrveranstaltungen
  • Sie sind für die wissenschaftliche und fachliche Betreuung der Bachelorarbeiten verantwortlich
  • Sie überprüfen den physiotherapeutischen Kompetenzerwerb im Rahmen der Berufspraktika
  • Sie arbeiten in Forschungsprojekten mit
  • Sie übernehmen organisatorische und administrative Aufgaben

Ihre Qualifikation

  • Berufsberechtigung zur Physiotherapeut*in sowie abgeschlossene Weiterqualifizierung durch ein Hochschulstudium (Master/Magistra/Magister oder PhD/Doktorat)
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Hochschullehre
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an Forschungstätigkeit, Weiterentwicklungen und Innovationen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, kommunikative und didaktische Kompetenz, Organisationsgeschick

Unser Angebot

  • Karenzvertretung (40 h) mit Option auf Weiterbeschäftigung in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Weiterbildung, internationaler Austausch, etc.
  • Ein Gesamtbruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 51.800,- (auf Basis 40 h)
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite
  • Bewerbungsfrist: 27.04.2020
Jetzt bewerben

Jetzt teilen: