FH-DozentIn Diätologie

Die Positionen sind im Studiengang Diätologie vakant.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen in den Modulen Beratung und Kommunikation, Geriatrie, Verpflegungsmanagement, Lebensmittelqualität und Ernährungsökologie
  • Wissenschaftliche und fachliche Betreuung der Bachelorarbeiten
  • Projektmanagement im Rahmen der LV Projektmanagement
  • Planung und Koordination der Lehrinhalte (Semester- und fachübergreifend) inklusive Erstellung von LV-Beschreibungen, Prüfungskonzepten und Evaluierung von Lehrveranstaltungen in den o. a. Modulen
  • Überprüfung des Kompetenzerwerbs im Rahmen der Berufspraktika
  • Mitwirkung bei kommissionellen Prüfungen und Bachelorprüfungen
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten inklusive Publikationstätigkeit
  • Unterstützung bei Aufnahmeverfahren und Veranstaltungen
  • Organisatorische und administrative Aufgaben

Ihre Qualifikation

  • Berufsberechtigung zum/r DiätologIn sowie einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung
  • Abgeschlossene Weiterqualifizierung durch ein Hochschulstudium (Master/Magistra/Magister oder PhD/Doktorat)
  • Erfahrung in Vortrags- oder Lehrtätigkeit
  • Erfahrung in Forschungstätigkeit sowie Interesse an Weiterentwicklungen und Innovationen
  • Englisch in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, kommunikative und didaktische Kompetenz, Organisationsgeschick

Unser Angebot

Geboten wird Ihnen eine befristete Karenzvertretung (20 Wstd.) vorerst für die Dauer von mindestens 12 Monaten in einem dynamischen Umfeld einer aufstrebenden und leistungsorientierten Fachhochschule.

Für diese Position ist ein Gesamtgehalt ab brutto/mtl. € 3.480,- (auf Basis 40 Wstd.) vorgesehen, Überzahlung ist unter Berücksichtigung der internen Gehaltsstruktur möglich.

Bewerbungsfrist: 26.08.2018

Jetzt bewerben

Jetzt teilen: