FH-DozentIn Methodik der Sozialen Arbeit (40 h)

Diese Position ist im Department Soziales vakant.

Ihre Aufgaben

  • Sie lehren in den Studien- und Lehrgängen mit den Schwerpunkten Methodik, Innovation und Digitalisierung
  • Sie konzipieren und leiten Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekte
  • Sie wirken bei der Weiterentwicklung von Lehre und Forschung im Forschungsschwerpunkt Methodenentwicklung und Soziale Diagnostik mit
  • Sie pflegen Kontakte zum nationalen und internationalen Praxisfeld
  • Sie leiten Lehrforschungsprojekte und begutachten wissenschaftliche Abschlussarbeiten
  • Sie wirken beim Auswahlverfahren und den Abschlussprüfungen mit

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Soziale Arbeit (Doktorat / Studium in Nachbardisziplin von Vorteil)
  • Mehrjährige Praxiserfahrung im Feld der Sozialen Arbeit sowie Erfahrung in der Hochschullehre
  • Thematisch einschlägige Publikationstätigkeit und gute internationale Vernetzung von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Verlässlichkeit, kommunikative und didaktische Kompetenz und Organisationsgeschick

Unser Angebot

  • Langfristige Anstellung (40 h) mit flexiblem Zeitmanagement und internationalem Austausch
  • Ein ambitioniertes Team mit einem hohen Grad an Selbstorganisation und interdisziplinärer Kooperation
  • Ein Bruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt, mind. € 51.800,- (auf Basis 40 h)
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite
  • Bewerbungsfrist: 06.04.2020
Jetzt bewerben

Jetzt teilen: