Jurist*in (40 h)

Diese Position ist im FH-Service Personal und Recht vakant.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Aufbereitung und eigenverantwortliche Bearbeitung verschiedenster juristischer Fragestellungen
    (u.a. Unternehmens- und Gesellschaftsrecht, Berufsrecht der Gesundheitsberufe, allg. Zivilrecht, Studienrecht, etc.)
  • Sie verantworten die Erstellung und Prüfung von Verträgen und Vereinbarungen
  • Sie kümmern sich um die laufende Aktualisierung von Vertragsmustern und die Wartung der Vertragsdatenbank
  • Sie sind zuständig für die rechtliche Beratung und die Erstellung rechtlicher Handlungsempfehlungen für das Team der Geschäftsführung sowie aller Organisationseinheiten und deren Mitarbeiter*innen
  • Sie übernehmen rechtliche Recherchen und unterstützen bei Verwaltungsverfahren

Ihr Angebot an uns

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Diplom- oder Masterstudium)
  • 1-3 Jahre Berufserfahrung (im Hochschulbereich von Vorteil)
  • Fundierte Kenntnisse in Zivilrecht
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksform in deutscher und englischer Sprache
  • Freude am Bearbeiten breit gefächerter juristischer Problemstellungen
  • Kommunikationsstarker Teamplayer, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (40 h) in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Benefits wie flexible Arbeitszeiten (Möglichkeit für Home-Office), Gratisparkplatz, Gesundheitsförderung, …
  • Eine familiäre Arbeitsatmosphäre und Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Ein Bruttojahresgehalt das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 36.400,- (auf Basis 40 h)
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite
  • Bewerbungsfrist: 22.03.2021