Mitarbeiter*in International Mobility Coordinator

Diese Position ist im FH-Service International Relations vakant.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen Aufgaben bei der Planung und Weiterentwicklung der Digitalisierung der Mobilitätsaktivitäten
  • Sie übernehmen eigenverantwortlich den Aufbau und die Abwicklung des Erasmus- Stipendienverwaltungsprozesses mit der Mobilitätssoftware „Mobility Online“
  • Sie betreuen internationale Regelstudierende in Zusammenarbeit mit den relevanten Schnittstellen im Haus
  • Sie unterstützen beim Verfassen von Anträgen und Abwicklung von Mobilitätsaktivitäten
  • Sie leisten Beiträge zur Qualitätssicherung und Effizienz, übernehmen operative Aufgaben und unterstützen bei vielfältigen Aktivitäten des FH-Services International Relations
  • Sie leisten proaktiv Beiträge zu Aufbau und Pflege von Kontakten zu (Partner-)Hochschulen, relevanten nationalen und internationalen Stakeholdern und Netzwerken

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, Auslandserfahrung erwünscht
  • Erfahrung im Bereich Mobilitätsabwicklung, Erasmusprogramm und Kenntnis des europäischen Hochschulraums erwünscht
  • Gutes Prozessverständnis sowie gute kaufmännische Grundlagen
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse und Verständnis von Software-Programmen; Programmiergrundlagen von Vorteil
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache
  • Genauigkeit, Verlässlichkeit, Serviceorientiertheit, interkulturelle Kompetenzen, Organisationsfähigkeit

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine langfristige Anstellung (40 h) mit vielen Benefits wie Home-Office, Weiterbildung, Gratisparkplatz
  • Familienfreundliche Arbeitsumgebung sowie eine gute öffentliche Anbindung
  • Spannende Aufgabenbereiche und Raum für Ihre individuelle Weiterentwicklung
  • Ein Bruttojahresgehalt das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 32.900,- (Basis 40 h)
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite
Jetzt bewerben