Mitarbeiter*in Labor/Organisation Gesundheit

Diese Position ist im Department Gesundheit vakant.

Ihre Aufgaben

  • Sie koordinieren bzw. behalten den Überblick über die Ausgabe und den Einsatz der Lehrmittel (z.B.: Notfallrucksäcke, Simulatoren, anatomische Modelle, Verbandswägen, Warten von Liegen, Lehr- und Therapiematerial, Küchengeräte und -ausstattung) sowie über das Laborequipment des Departments
  • Sie wirken bei der Vor- und Nachbereitung von (Lehr-) Veranstaltungen mit (Organisation, Infrastruktur), in Absprache mit den jeweiligen Lehrbeauftragten
  • Sie holen Angebote ein, bestellen und nehmen Lieferungen entgegen und unterstützen bei der Verwaltung der Infrastruktur (Bestellwesen für das Department)
  • Sie sind verantwortlich für die Inventarisierung und unterstützen bei administrativen und organisatorischen Aufgaben
  • Sie organisieren die jährlich vorgeschriebene Medizinprodukteprüfung und die Grundreinigung des Kitchen Lab

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Maturaniveau (oder vergleichbar) im Gesundheitsbereich
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Grundlegende technische Fachkenntnisse und Computerkenntnisse und Führerschein B
  • Verlässliche, eigenständige Arbeitsweise, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, organisationsstark und flexibel

Unser Angebot

  • Langfristige Anstellung (40 h) mit zahlreichen Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Gesundheitsförderung, …
  • Wir leben das Motto „gemeinsam gestalten – individuell entfalten“ um Fähigkeiten zu fördern.
  • Ein Bruttojahresgehalt das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 28.700,- (auf Basis 40 h)
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite
  • Wir sind an einer Erhöhung des Frauenanteils, insbesondere in Leitungsfunktionen, im wissenschaftlichen oder technischen Bereich, interessiert und laden deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Jetzt bewerben