MitarbeiterIn Internationale Projekte

Die Position ist im FH-Service International Office vakant.

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliches Screening von Förder- und Kooperationsmöglichkeiten für internationale Aktivitäten
  • Initiierung von Pilot- und Leuchtturmprojekten für Internationalisierung sowie die Unterstützung der Departments bei deren Konzeption, Akquise und Umsetzung
  • Analyse von aktuellen Entwicklung, relevanten Trends und Best-Practice-Beispielen von internationalen Beziehungen im Hochschulwesen
  • Förderung des departmentübergreifenden Wissenstransfers für die Internationalisierung von Lehre und Forschung
  • Eigenständige Beiträge zur Steigerung von Qualität, Effizienz und nachhaltiger Wirkung diverser Maßnahmen für die Internationalisierung
  • Proaktive Mitwirkung beim Aufbau von Kontakten, Netzwerken und strategischen Partnerschaften mit internationalen ExpertInnen
  • Weiterentwicklung der Internationalisierungsstrategie
  • Unterstützung der Leitung bei diversen strategischen und operativen Aufgaben
  • Übernahme von organisatorischen Aufgaben im Bereich des International Office

Ihre Qualifikation

  • Akademische Ausbildung idealerweise auf Masterniveau
  • Erfahrung in der Abwicklung von Erasmus+ Mobilitäten bzw. im internationalen Studierenden- und ForscherInnenaustausch
  • Berufserfahrung im internationalen Umfeld und Kenntnis der intern. Hochschul- und Förderlandschaft
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift (Englisch auf C1 Niveau setzen wir voraus; weitere Fremdsprachen von Vorteil)
  • Hohe Motivation und Interesse an den Themenbereichen Studierendenmobilität, Erasmus+ Austausch und Kontakte in einem internationalen Umfeld voranzutreiben
  • Hohes Maß an Verlässlichkeit (Umgang mit sensiblen personen- und unternehmensbezogenen Daten)
  • Genauigkeit; serviceorientiertes und proaktives Auftreten

Unser Angebot

Geboten wird Ihnen eine Anstellung (40 Wstd.) in einem dynamischen Umfeld einer aufstrebenden und leistungsorientierten Fachhochschule.

Für diese Position ist ein Gesamtgehalt ab brutto/mtl. € 2.600,00 (auf Basis 40 Wstd.) vorgesehen, Überzahlung ist unter Berücksichtigung der internen Gehaltsstruktur möglich. Das FH-Service International Office ist an einer Erhöhung des Männeranteils interessiert. Männer werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben. Die Ausübung dieser Tätigkeit ist auch für befähigte Personen mit einer Behinderung möglich.

Bewerbungsfrist: 20.01.2019

Jetzt bewerben

Jetzt teilen:

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!