Qualitäts- und Prozessmanager*in (40 h)

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln und leiten den unternehmensweiten KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)
  • Sie begleiten die Managementebene bei der Definition und der Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen
  • Sie reporten direkt an die Geschäftsführung und liefern so wesentliche Entscheidungsgrundlagen für die Weiterentwicklung und Ausrichtung der Gesamtorganisation
  • Sie bauen aktiv ein Netzwerk zu anderen Organisationen auf, um Benchmarking durchführen zu können und den Erfahrungsaustausch zu gewährleisten
  • Sie entwickeln das QM-System unter Berücksichtigung der hochschulrelevanten Standards weiter
  • Sie verantworten die Vorbereitung, Organisation, Begleitung, Nachbereitung sowie das Monitoring des institutionellen Audits zur Zertifizierung des QM-Systems
  • Sie unterstützen die Prozessverantwortlichen u.a. beim Evaluieren und Auditieren der Prozesse, beim Sichtbar- und Messbarmachen der Prozessleistung sowie bei den laufenden Prozessoptimierungen

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Bereich Wirtschaft / Wirtschaftsinformatik / Prozessmanagement o.ä.
  • Umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von QM- und Prozessmanagement-Systemen
  • Fundierte fachliche Kenntnisse in Organisationsentwicklungsprozessen sowie mit Audits- und Akkreditierungsverfahren
  • Kenntnisse des Hochschulwesens sowie hochschulischer Qualitätssicherungsinstrumente wünschenswert
  • Lösungsorientierte "Hands-On-Mentalität", strukturierte, eigenständige Arbeitsweise und vernetztes Denken

Unser Angebot

  • Langfristige Anstellung (40 h) mit zahlreichen Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Gesundheitsförderung, …
  • Moderne Arbeitsumgebung, gute öffentliche Anbindung und kostenloser Parkplatz
  • Spannende Entwicklungsmöglichkeiten und Raum für individuelle Weiterentwicklung
  • Ein Gesamtbruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: ab € 40.600,- (auf Basis 40 h)
  • Wir sind an einer Erhöhung des Frauenanteils, insbesondere in Leitungsfunktionen, im wissenschaftlichen oder technischen Bereich, interessiert und laden deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.
Jetzt bewerben