Senior Researcher Public Health (m/w/d, 20 h)

Diese Position ist im Department Gesundheit vakant

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten den Aufbau des Forschungsschwerpunkts „Public Health"
  • Sie gestalten die Weiterentwicklung des Schwerpunkts Prävention am Institut für Gesundheitswissenschaften mit und bringen Ihre Kompetenzen und Netzwerke ein
  • Sie initiieren und leiten beispielgebende Forschungsprojekte
  • Sie setzen Impulse für die nachhaltige Entwicklung interdisziplinärer Forschung in Ihrem Fachgebiet und unterstützen Kolleg*innen bei ihrer Weiterentwicklung
  • Sie engagieren sich für Wissenstransfer und Innovation im engen Austausch mit Wirtschaft und Gesellschaft und übernehmen auch einschlägige Lehrveranstaltungen

Ihr Angebot an uns

  • Abgeschlossenes Doktorat mit eindeutigem Bezug zum Forschungsschwerpunkt
  • Mehrjährige Forschungserfahrung im Bereich Prävention und Public Health oder verwandten Forschungsfeldern
  • International anerkannte Forschungs- und Publikationstätigkeit
  • Erfolgreiche Akquise und Leitung von Forschungsprojekten
  • Sehr gute Vernetzung mit der internationalen Scientific Community und mit Partner*innen aus Wirtschaft und Gesellschaft in regionalen, nationalen und internationalen Kontexten
  • Teamfähigkeit, Engagement und visionäres Denken zeichnet Sie aus sowie die Bereitschaft zur Vernetzung über die Fachgrenzen hinweg

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (20 h) in einem spannenden Arbeitsumfeld mit zahlreichen Benefits
  • Eine neue flexible Arbeitswelt am Campus St. Pölten mit unterschiedlichsten Möglichkeiten zu Arbeiten (z.B. Remote Work, Creative Space, Bibliothek oder auch direkt in der Abteilung)
  • Ein Bruttojahresgehalt das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 58.100,- (auf Basis 40 h)
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite