Stiftungsprofessur für „Angewandte Biomechanik"

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten den Ausbau der Forschungsgruppe „Motor Rehablitation“
  • Sie gestalten die Weiterentwicklung des Centers for Digital Health and Social Innovation mit und bringen Ihre Kompetenzen auch im Institut für Gesundheitswissenschaften ein
  • Sie initiieren und leiten beispielgebende Forschungsprojekte, setzen Impulse für die nachhaltige Entwicklung interdisziplinärer Forschung in ihrem Fachgebiet und unterstützen Kolleg*innen bei ihrer Weiterentwicklung
  • Sie engagieren sich für Wissenstransfer und Innovation im engen Austausch mit Wirtschaft und Gesellschaft
  • Sie übernehmen auch einschlägige Lehrveranstaltungen

Ihre Qualifikation

  • Habilitation (oder international vergleichbare Qualifikation) in einem für die Stiftungsprofessur relevanten Fachbereich, z.B. Medizin, Sportwissenschaften, Physiotherapie oder Biomedical Engineering
  • International anerkannte Forschungs- und Publikationstätigkeit im Bereich der angewandten Biomechanik in Kombination mit mind. zwei der folgenden Themenbereiche: Maschinelle Lernverfahren, Virtual und Augmented Reality, Musculoskeletal Modelling, Osteoarthrose
  • Mehrjährige Erfahrung bei Koordination von interdisziplinären Teams in Forschung und Innovation
  • Erfolgreiche Akquise und Leitung von mehrjährigen drittmittelfinanzierten Forschungsprojekten
  • Sehr gute Vernetzung mit der internationalen Scientific Community und mit Partner*innen aus Wirtschaft und Gesellschaft in regionalen, nationalen und internationalen Kontexten

Unser Angebot

  • Wir bieten eine langfristige Anstellung (40 h) mit sehr flexibler und familienfreundlicher Arbeitszeiteinteilung
  • Wir bieten ein inspirierendes Umfeld für den Aufbau einer Forschungsgruppe in einem interdisziplinären Kontext
  • Wir fördern Chancengleichheit und Diversität und laden Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein
  • Mehr Informationen zu unseren Arbeitgeberwerten und den Benefits finden Sie auf unserer Karriereseite
  • Ein Bruttojahresgehalt das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 70.000,- (auf Basis 40 h)
Jetzt bewerben