Studiengangsleiter*in IT Security (40 h)

Diese Position ist im Department Informatik und Security vakant.

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten den Bachelorstudiengang IT Security
  • Sie sind zuständig für die strategische, inhaltliche und didaktische Weiterentwicklung des Studiengangs
  • Sie verantworten Personal und Budget und sichern die Qualität des Studiengangs
  • Sie vertreten und bewerben den Studiengang nach außen und pflegen Kontakte zur Wirtschaft und Scientific Community
  • Sie fördern Forschung und Internationalisierung und integrieren die Forschung in die Lehre
  • Sie lehren und betreuen wissenschaftliche Arbeiten und wirken in den Gremien der FH St. Pölten mit

Ihr Angebot an uns

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium im MINT-Bereich (Doktorat wünschenswert)
  • Mindestens 5 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung
  • Nachweisliche Lehrerfahrung an Hochschulen und Betreuung wiss. Arbeiten (auch in englischer Sprache)
  • Führungserfahrung und Erfahrung in der Entwicklung universitärer Ausbildungen
  • Forschungserfahrung und Publikationstätigkeit von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, strategisches Denken, Führungskompetenz, Verhandlungsgeschick

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (40 h) mit sehr flexibler und familienfreundlicher Arbeitszeiteinteilung (Home-Office)
  • Wir fördern Chancengleichheit und Diversität und laden insbesondere Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein
  • Spannendes Aufgabengebiet und Raum für individuelle Weiterentwicklung
  • Mehr Informationen zu unseren Arbeitgeberwerten und den Benefits finden Sie auf unserer Karriereseite
  • Ein Bruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 71.000,- (auf Basis 40 h)