Europäische Bahnsysteme MSc

Weiterbildungslehrgang
  • Abschluss:
    Master of Science (MSc)
  • Dauer:
    4 Semester
  • Organisationsform:
    berufsbegleitend
  • Studiengebühr/Semester:
    EUR 3.200.-
  • Jetzt informieren: Studienfinanzierung und Stipendien
  • Bewerbungsfrist:
    Derzeit ist keine Bewerbung möglich, die Frist für das Wintersemester 2019/20 ist bereits abgelaufen.
  • Lehrgangsstart:
    September 2019
  • info.day:
    22.11.2019 Details
  • Ausbildungsort:
    FH St. Pölten, FH Erfurt, ZHAW Winterthur (geblockt)
  • Lehrgangsleiter:
    Prof. Dr.-Ing.Thomas Berndt (FH Erfurt)
  • Standortkoordinator:
    FH-Prof. Dipl.-Ing. Otfried Knoll, EURAIL-Ing.
  • KooperationspartnerIn:
    FH Erfurt (D), Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Winterthur, CH)

Das trinationale Profil (D-A-CH) des Masterlehrgangs orientiert sich, durch Einbeziehen der drei führenden nationalen Bahnunternehmen (DB, ÖBB, SBB), in seinen Inhalten in hohem Maße an den Anforderungen von Bahnunternehmen und Behörden.

Der Masterlehrgang ist berufsbegleitend konzipiert mit der Kombination aus Präsenzphasen und Selbststudiumseinheiten (Blended Learning-Konzept). Der Weiterbildungsmaster berücksichtigt auch die während der 4 Semester zusätzlich erworbenen berufspraktischen Erfahrungen im Studienmodell.

Zielgruppe

  • AbsolventInnen der beteiligten Hochschulen (FH Erfurt, FH St. Pölten und ZHAW Winterthur)
  • interessierte MitarbeiterInnen des Verkehrswesens
  • AbsolventInnen anderer Hochschulen mit entsprechenden Deutschkenntnissen

Der internationale Masterlehrgang ist ein Weiterbildungsangebot der FH Erfurt (D),der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Winterthur, CH) und der FH St. Pölten.

Bahn ist Zukunft

Lesen Sie im Online-Magazin alles über die Bahntechnologie-Studiengänge an der FH St. Pölten.

Bahnfolder

Wohnmöglichkeiten in St. Pölten

St. Pölten bietet in unmittelbarer Nähe zum FH Campus zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten.

Dipl.-Ing. (BA) Martin Wiesemann

Student Europäische Bahnsysteme

„Dieses nebenberufliche Studium erweitert mein Fachwissen über das Gesamtsystem Eisenbahn und gibt mir neue Denkanstöße, denn hier arbeitet man über den eigenen fachlichen und nationalen Tellerrand hinaus.Den Studenten aus allen Bereichen der Bahn wird durch eine genauso vielseitige Gruppe von DozentInnen Rechung getragen.“

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Privacy Policy und den Terms of Service von Google.