Angewandte Krisenkommunikation

Weiterbildungslehrgang

Weitere Studienangebote aus dem Department

Digital Business & Innovation

Werden Sie Expert*in in der „Königsdisziplin der PR“

Damit ein Unternehmen oder eine Organisation Krisensituationen meistern und ein positives Image bewahren kann, braucht es bestens ausgebildete Spezialist*innen: Sie! Dafür müssen Sie sowohl professionelle Krisenkommunikation beherrschen als auch die Schnittstellen zum Krisenmanagement kennen. Dazu bietet Ihnen der Lehrgang ein in der österreichischen Hochschullandschaft einzigartiges Konzept, das diese beiden Bereiche sinnvoll verknüpft und mit praktischen Übungen untermauert.

Krisenkommunikation Bild

Zielgruppe/Zugangsvoraussetzungen

  • Personen mit PR-Erfahrung, die sich im Spezialbereich der Krisenkommunikation und im Krisenmanagement weiterbilden möchten.
  • Die allgemeine Universitätsreife ist erforderlich.

Der Lehrgang verbindet die Teilbereiche Krisenkommunikation und Krisenmanagement und vermittelt durch realitätsnahe Simulationsübungen insbesondere praktische Handlungskompetenzen. Er ist berufsbegleitend organisiert und richtet sich in erster Linie an Mitarbeiter*innen in PR und Unternehmenskommunikation, die sich professionell und praxisnah auf die Bewältigung kritischer Ereignisse vorbereiten möchten.

Informationen, Links und Downloads

Kooperationspartner

Der Lehrgang findet in Kooperation mit dem FH Campus Wien statt.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Privacy Policy und den Terms of Service von Google.

Campus und Study Center