Berufsaussichten

Weiterbildungslehrgang Angewandte Ernährungstherapie

DiätologInnen beraten, begleiten und unterstützen Einzelpersonen, Gruppen und Institutionen im Bereich Ernährung. Sie konzeptionieren, gestalten und überwachen die klinische Ernährungstherapie und leisten Aufklärungs- und Informationsarbeit im Bereich ernährungsspezifischer Gesundheitsförderung und Prävention. Zentrale Anliegen der Ausbildung – Qualität und Wissenschaftsbasierung – werden damit konsequent ins Berufsfeld getragen.

Berufsfelder

  • Kurative PatientInnenversorgung in Kliniken und Krankenanstalten
  • Kurative PatientInnenversorgung außerhalb von Kliniken (Freiberufliche Tätigkeit)
  • Rehabilitation (Rehabzentren, Sanatorien)
  • Ernährungsspezifische Gesundheitsförderung und Prävention (Public Health Nutrition)
  • Einsatz im Management von Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Angewandte Forschung und Entwicklung im Ernährungs­management und der Ernährungstherapie
  • Ernährungswirtschaft, Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie
  • Lehr- und Vortragstätigkeit

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Mag. Anita Zankl, BSc

Mag. Anita Zankl, BSc

Assistentin Lehre und Forschung Angewandte Ernährungstherapie (akad.)
Assistentin Lehre und Forschung Diätologie (BA)
Department Gesundheit