Multiple TippS zur richtigen Ernährung

#Diätologie (BA) #/Gesundheit #Studierenden-Projekt #Innoscheck

Studierende des Studiengangs Diätologie geben Empfehlungen für die Ernährung bei Multipler Sklerose für die Homepage der Wiener MS-Gesellschaft.

  • Externe MitarbeiterInnen:
    Projektleitung*:
    Tanja Leichum
    (unter Supervision von Dozentin Mag. Gabriele Leitner)

    MitarbeiterInnen*:
    Christa Mitterer, Martina Datzreiter, Nadine Wilfling, Sandra Simhandl, Veronika Karl

    * Studierende des Jahrgangs 2013-2016 des Studiengangs Diätologie
  • PartnerInnen:
    MS-Gesellschaft Wien
  • Finanzierung:
    Innoscheck Zuschuss
  • Laufzeit:
    30.10.201423.04.2015
  • Kategorie:
    Studierenden-Projekt
    Innoscheck
  • Projektstatus:
    abgeschlossen
Logo Multiple TippS zur richtigen Ernährung

Einschlägige Studien belegen, dass eine antientzündliche Ernährung bei an Multiple Sklerose (MS) Erkrankten einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Entzündungsprozesse im Körper leisten kann. In der Beratungsstelle der MS-Gesellschaft Wien liegen zwar diverse Informationsbroschüren über Ernährung bei MS für die PatientInnen bereit, jedoch auf der Website der Gesellschaft fehlt diese wichtige Rubrik zum gegenwärtigen Zeitpunkt gänzlich. Der Studiengang Diätologie der FH St. Pölten wurde daher beauftragt, die Website um diesen wesentlichen Punkt zu erweitern.

Zielsetzung

Leicht verständliche Informationen über Ernährung für MS-Erkrankte mit möglichst einfach umsetzbaren, realistischen Tipps für Alltag und Praxis  – speziell für jene, bei denen erst kürzlich MS diagnostiziert wurde.

Methodik

Projektplanung

  • Bedürfnis- bzw. Zielgruppenanalyse in Zusammenhang mit Ernährungsfragen
  • Entwicklung des Ernährungskonzepts für die Anwendung via Website
  • Bereitstellung von Inhalten für die Website 

Projektdurchführung

  • Ziele und Nicht-Ziele definieren
  • Rahmenbedingungen abklären
  • Planung des ernährungstherapeutischen Konzepts für die Website (Lebensmittelempfehlungen, Rezepte, Zubereitungshinweise, FAQs, Ernährungsquiz, etc.)
  • Projekthandbuch erstellen
  • Kostenplanung

Projektabschluss

  • Endbericht
  • Projektpräsentation
  • Übergabe des Ernährungskonzeptes an die MS Gesellschaft zur Implementation auf der Website