GAIT – Ganganalyse und -rehabilitation

Weiterbildungslehrgang

Weitere Studienangebote aus dem Department

Gesundheit

Einzigartige Ausbildung zu Ganganalyse und -rehabilitation

Der menschliche Gang spielt eine zentrale Rolle hinsichtlich der Mobilität und Teilhabe an Aktivitäten des täglichen Lebens. In die Diagnose und den Rehabilitationsprozess von Gangbeeinträchtigungen sind Expert*innen zahlreicher Fachbereiche involviert.

Unser europaweit einzigartiger Masterlehrgang vermittelt Ihnen umfassendes Know-how und bündelt die Expertise aus verschiedenen Berufsgruppen in einer Ausbildung. Als Absolvent*in tragen Sie damit zu einer besseren Koordination und Umsetzung der Versorgung Betroffener in der Ganganalyse und -rehabilitation bei.

Collage Digital Health Lab

Zielgruppe

Masterlehrgang

Der Masterlehrgang richtet sich an Interessentinnen und Interessenten, die bereits über einen Hochschulabschluss in einem Gesundheitsberuf verfügen (z.B. Physiotherapie, Humanmedizin, Sportwissenschaft).

Zertifikatslehrgang

Zusätzlich können Angehörige angrenzender Berufsgruppen, die unmittelbar in den Prozess der Gangrehabilitation involviert sind, einen verkürzten Zertifikatslehrgang mit 60 ECTS absolvieren. Dazu zählen bspw. Orthopädietechniker*innen, Orthopädieschuhmacher*innen.


In Kooperation mit dem Physiozentrum für Weiterbildung

Logo Physiozentrum für Weiterbildung

Digital Health Lab

Das Digital Health Lab ist ein interdisziplinäres Forschungslabor an der Schnittstelle zwischen Gesundheit und digitalen Technologien und steht den Studierenden von GAIT – Ganganalyse und -rehabilitation zur Verfügung.

Events

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Möchten Sie einen persönlichen Termin mit der Studiengangsleitung vereinbaren?

Campus und Study Center