Bewerbung

Weiterbildungslehrgang Jugend-ErnährungsmentorIn

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzungen für die Zulassung zum Lehrgang sind:

  • die allgemeine Universitätsreife und eine weiterführende Ausbildung im Bereich Soziale Arbeit (Sozialarbeit, Sozialpädagogik) oder eine Ausbildung mit Schwerpunkt Jugendarbeit oder eine fachspezifische Matura (z. B. HLW Sozialmanagement)
  • eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung in der außerschulischen (offenen) Jugendarbeit
  • eine bereits in den Grundzügen vordefinierte Projektidee im Rahmen der außerschulischen Gesundheitsförderung, deren praktische Durchführung während der Lehrgangsdauer gegeben sein muss

In Ausnahmefällen kann bei Vorliegen von umfangreichen einschlägigen Qualifikationen und Erfahrungen von den Erfordernissen der weiterführenden Ausbildung im Bereich der Sozialen Arbeit bzw. der Ausbildung mit Schwerpunkt Jugendarbeit abgesehen werden. Die Entscheidung darüber obliegt der Lehrgangsleitung.

Aufnahmeverfahren

Nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen werden geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu einem Aufnahmegespräch eingeladen. Die Vergabe der Studienplätze erfolgt im Anschluss nach leistungsbezogenen Kriterien.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mittels

  • Anmeldeformular
  • Lebenslauf
  • Reifeprüfungszeugnis
  • Hochschulabschlusszeugnis oder Dienstgeberzeugnisse/Arbeitsnachweise

 per E-Mail oder per Post an:

Fachhochschule St. Pölten
FH-Prof. Mag. Gabriele Karner, MBA
Matthias Corvinus-Straße 15
3100 St. Pölten

Studienfinanzierung & Stipendien

Hier finden Sie einen Überblick zu Stipendien und Zuschüssen in Österreich.

 

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Mag. Gabriele Karner, MBA