Bewerbung

Master Studiengang Information Security

Aufnahmeverfahren

Für das Auswahlverfahren werden ausschließlich leistungsbezogene Kriterien herangezogen, die auch Grundlage für die Reihungsliste sind:

  • Bewerbung
  • Zeugnis des Hochschulabschlusses, Semesterzeugnisse (ausgewählte Lehrveranstaltungen, die als Voraussetzung für den Studiengang notwendig sind - das sind ausschließlich Informatik-Fächer, speziell in den Bereichen Betriebssysteme und Netzwerktechnik, Programmierung, Webtechnologien und Datenbanksysteme)
  • Persönliches Aufnahmegespräch

Mehr über Bewerbung und Aufnahme erfahren Sie in diesem Video.

Zugangsvoraussetzungen

Facheinschlägig sind Bachelorstudien oder gleichwertige Studien mit IT-Lehrinhalten im Umfang von mindestens 60 ECTS, wobei die folgenden Bereich ausreichend abgedeckt sein müssen: Betriebssysteme und Netzwerktechnik, Programmierung, Webtechnologien und Datenbanksysteme.

Je nach Erststudium sind im Curriculum des Master-Studiengangs Information Security im ersten Semester Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 10 ECTS für Studierende unterschiedlicher Zugangsgruppen festgelegt.

Über die Zulassung auf Grundlage eines Studiums in einer anderen Fachrichtung entscheidet im Einzelfall die Studiengangsleitung.

Weltkugel FH-blau

Internationale BewerberInnen für ein Regelstudium

Sie möchten sich mit internationalen Dokumenten bewerben? 
Bitte überprüfen Sie hier, welche Dokumente Sie zum Aufnahmeverfahren benötigen.

Bewerbung

Info Icon

Tipps

Studieren für alle ermöglichen

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center