Bewerbung

Master Studiengang Information Security

Zugangsvoraussetzungen

Die Qualifikation zum Masterstudium Information Security setzt ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit IT-Elementen von mindestens 60 ECTS voraus. Davon müssen mindestens 12 ECTS im Bereich Security oder Software-Engineering enthalten sein.

Aufnahmeverfahren

Für das Auswahlverfahren werden ausschließlich leistungsbezogene Kriterien herangezogen, die auch Grundlage für die Reihungsliste sind:

  • Zeugnis des Hochschulabschlusses und die Beurteilung der Abschlussarbeit
  • Persönliches Aufnahmegespräch

Mehr über Bewerbung und Aufnahme erfahren Sie in diesem Video.

Bewerbungsmodus

Aufnahmetermine

nach Vereinbarung

Bewerbungsfrist

30.05.2018

Studieren für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Es wird versucht das Aufnahmeverfahren nach Rücksprache mit der Studiengangsleitung (bzw. Gender- & DiversitybeauftragteN) besonderen Bedürfnissen bestmöglich anzupassen. Hier wird gebeten, frühzeitig in Kontakt zu treten, damit eine individuelle Lösung gefunden werden kann. Nach einem persönlichen Gespräch wird auch versucht, den Studienalltag zu adaptieren. Lehrende sowie das Personal der FH werden informiert und eingebunden, um ein barrierefreies Studium zu ermöglichen.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center