St. Poelten University of Applied Sciences

Studieninhalte

Master Studiengang Digitale Medientechnologien**

Um den Anforderungen der sich rasch wandelnden Medienbranche gerecht zu werden, wird die individuelle Schwerpunktsetzung mit der Vermittlung eines soliden fachlichen Fundaments auf hohem akademischen Niveau kombiniert.

Das Studium setzt sich aus folgenden Inhalten zusammen:

  • Digitale Medientechnologien
  • Wirtschaft, Recht und Management
  • Wissenschaftliches Arbeiten - Diplomarbeit
  • Digitale Produktion: Masterklassen

Zusätzlich zu den Masterklassen wird die individuelle Schwerpunktsetzung im Modul Forschung, Entwicklung, Innovation und Wissenschaft im Rahmen des Diplomprojekts im 3. Semester und der abschließenden Diplomarbeit im 4. Semester noch weiter gefördert.

Außerdem bietet das jährlich an der FH St. Pölten stattfindende Forum Medientechnik perfekte Voraussetzungen, um sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren und persönliche Kontakte mit ExpertInnen aus Wirtschaft, Forschung, Entwicklung und Wissenschaft zu knüpfen.

Masterklassen übergreifende Vertiefung

Die Konzeption und Umsetzung von innovativen Medienprojekten erfordert immer Teamwork. Im Masterklassen übergreifenden Vertiefungsmodul werden daher Kompetenzen auf hohem fachlichen Niveau vermittelt, die für ein tiefgehendes, interdisziplinär vernetztes Gesamtverständnis medientechnischer Produktionsabläufe erforderlich sind.

Medientechnisches und transdisziplinäres Wissensfundament

Im Modul Wissensbasis Medientechnik wird grundlegendes Fachwissen vermittelt und durch praktische Übungen gefestigt. Die erworbenen Kompetenzen bilden die fachliche Basis für die gewählte Spezialisierung.

Das transdisziplinären Basismodul Mediale Kommunikation und Gestaltung behandelt praxisorientiertes Wissen über Grundprinzipien menschlicher Kommunikation und Wahrnehmung, Mediengeschichte und Medientheorien.

Das Basismodul Wirtschaft, Recht und Management umfasst praxisnahe Kenntnisse in Management und Recht, relevante Marketing- und Verkaufskompetenzen werden vermittelt.

Mehr über die Studieninhalte erfahren Sie in diesem Video.

 

** Achtung auslaufend: Der Studiengang Digitale Medientechnologien wird ab WS 2018/19 in drei eigenständige Studiengänge „Digital Design“, „Digital Media Production“ und „Interactive Technologies“ umgewandelt. Vorbehaltlich der Genehmigung durch die AQ Austria.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center