Ausbildungsinhalte

Weiterbildungslehrgang Film, TV & Media - Creation and Distribution MA

Im 1. und 2. Semester vertiefen Sie branchenrelevantes Wissen zu Konzeption und Produktion von Filmprojekten. Sie erwerben Kompetenzen in der Stoffentwicklung, Dramaturgie und Realisation von Werbefilm und Reportage, angewandter Kameratechnik und -führung, Lichtsetzung, Montage, Filmmusik und Textanimation sowie Endfertigung und Delivery. Anhand von konkreten Aufgabenstellungen vertiefen Sie die Fähigkeit, Storytelling in Bild und Ton umzusetzen.

  • Ablauf 1. und 2. Semester: Blockunterricht, Samstag 09:00–17:00 Uhr, WIFI Salzburg 

Ausgewiesene Expert*innen unterrichten Sie im 3. und 4. Semester. Im projektorientierten Unterricht entwickeln Sie neue filmische Formate und arbeiten an deren Produktion, Finanzierung und Distribution. Dazu gehören auch die Planung und Konzeption der Bewegtbild-Kommunikation für große Unternehmen (Social Media und Online-Formate). Aktuelle Diskurse zum Einsatz von neuen Technologien, die Auseinandersetzung mit künftigen Mediennutzungs-Szenarien oder der Einbindung von neuen Geschäftsmodellen und eine abschließende Masterthesis sind Teil der Weiterbildung.

  • Ablauf 3. und 4. Semester: Blockunterricht, Donnerstag, Freitag, Samstag ganztägig an der FH St. Pölten

Masterlehrgang im Überblick

1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

Abschlussmodalitäten

Anerkennung von Prüfungen: Erfolgreich absolvierte Lehrveranstaltungen an Universitäten, an anerkannten inländischen oder ausländischen Bildungseinrichtungen können bei entsprechender Gleichwertigkeit von der Lehrgangsleitung anerkannt werden. Die Anerkennung von Prüfungen entbindet auch von der Anwesenheitspflicht bei den entsprechenden Präsenzlehrveranstaltungen. Für den Abschluss des Lehrgangs ist eine positive Beurteilung einer Masterarbeit erforderlich.