"DESIGNmk": Design-Schwerpunkt

Bachelor Studiengang Marketing & Kommunikation

Der Bachelor Studiengang „Marketing & Kommunikation“ wie auch der Master Studiengang „Digital Marketing & Kommunikation“ haben beide thematische Schwerpunkte in den Bereichen „Werbung“ und „Public Relations“. Der Bereich „Design“ wurde in der Vergangenheit wenig behandelt. Aus diesem Grund wurde ein Design-Schwerpunkt ins Leben gerufen. In den 3 Semestern werden kontinuierlich mehrere Freifächer zum Thema Design angeboten.

Ab dem Wintersemester 2020 können Studierende aus dem Master Studiengang „Digital Marketing & Kommunikation“ die Lehrveranstaltungen im Rahmen des dafür ins Leben gerufenen Vertiefungsmoduls „Kommunikationsdesign und Werbegrafik“ belegen.

Die inhaltliche Gesamt-Koordination des Design-Schwerpunkts liegt bei Tiny Pribitzer:

Tiny Pribitzer

Inhalte

Semester 1:

  • Grafik-Design (2 SWS) (= Wiederholung von “Grafik und Design I + II“ / Schwerpunkte: InDesign und Photoshop)

Semester 2:

  • Web-Design (2 SWS)
  • Illustration und Storytelling (2 SWS)
  • Bildbearbeitung (2 SWS)

Semester 3:

  • Packaging (2 SWS)
  • Corporate Design (2 SWS)

Die "DESIGNmk"-Lehrveranstaltungen werden durchgängig an Samstagen verplant.
Es ist möglich auch nur einzelne Lehrveranstaltungen zu belegen. Die Anmeldung dazu findet immer zu Semesterbeginn statt.

Maximalteilnehmer*innen

Je Lehrveranstaltung wird eine Maximalzahl an Teilnehmer*innen (ca. 15–20 Personen) definiert.

Zielgruppe

  • Studierende des Bachelor Studiengangs Marketing & Kommunikation (ab dem 3. Semester)
  • Studierende des Master Studiengangs Digital Marketing & Kommunikation (im Rahmen der Vertiefung „Kommunikationsdesign und Werbegrafik“ oder zusätzlich als Freifach)
  • Absolvent*innen des Bachelor Studiengangs Marketing & Kommunikation und des Master Studiengangs Digital Marketing & Kommunikation  (wenn noch Restplätze vorhanden sind, werden diese zeitgerecht darüber informiert)