St. Poelten University of Applied Sciences

Studieninhalte

Master Studiengang Digital Media Management

Grundstudium (1. Semester)

Im ersten Semester erhalten die Studierenden eine Einführung in sämtliche Teilbereiche des Digital Media Management, z. B. Content Management, Konvergenzmanagement, Internationale Medienmärkte, Finanzierung und Kostenmanagement, Marketing und Distribution, Web Analytics und SEO oder IT und Informationsmanagement.

Vertiefung (2. bis 3. Semester)

Neben den Pflichtmodulen können aus drei Wahlmodulen zwei zur Vertiefung gewählt werden:

Innovation & Business Development

Im Rahmen der Vertiefung „Innovation & Business Development“ lernen die Studierenden Begriffe wie Innovation, Innovationsmanagement und Innovationssysteme einzuordnen und gegenüber weiteren Begriffen abzugrenzen. Es werden Zusammenhänge von Unternehmensführung, Innovationsmanagement und Innovationsprozesse bestimmt sowie Voraussetzungen und Rahmenbedingungen eines innovativen Umfeldes erläutert. Nach Abschluss der Lehrveranstaltung kennen die Studierenden die Teilsysteme eines Geschäftsmodells, erkennen Typologien von Modellen und können diese analysieren und entwickeln.

Content Management

Das Content Management umfasst alle Bereiche des operativen Managements der digitalen Wertschöpfungskette. Die Themen reichen von der Content-Beschaffung und dem Rechtemanagement, über rezente Entwicklungen in der digitalen Medienproduktion bis hin zur crossmedialen Verwertung über digitale und nichtdigitale Kanäle. Der Fokus liegt dabei auf den Instrumenten des Monitorings, der Analyse und der automatisierten Steuerung der Prozesse.

Marketing & Sales

In dieser Vertiefung erwerben die Studierenden weiterführendes Wissen in Marketing & Vertrieb, wobei der Schwerpunkt auf digitalem Marketing und E-Commerce liegen wird. Durch die Berücksichtigung konkreter Märkte und Branchen (insbesondere Handel, inkl. E-Commerce, Dienstleistungen und B2B) sowie die Einbindung von Kooperationspartnern in die Lehre wird die Anwendungsorientierung dieser Vertiefung unterstrichen.

Im dritten und vierten Semester werden Praxis und angewandte Forschung gelebt: In Projekten erarbeiten Studierende methodisch gestützte Lösungen für Unternehmensprobleme, z. B. in den Bereichen Ideenmanagement, Change Management, Business Planning oder Business Development (in Kooperation mit dem Studiengang Digitale Medientechnologien). Der Entrepreneurship-Gedanke wird in fächerübergreifenden Lehrveranstaltungen verfestigt.

International

Im zweiten oder dritten Semester besteht die Möglichkeit, ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen zu absolvieren.

Mehr über die Studieninhalte erfahren Sie in diesem Video.

Studienübersicht

Zusatzqualifikationen

Bestevaluierte Lehrveranstaltungen

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Melanie Eder

Melanie Eder

Studiengangssekretärin Digital Media Management (MA)
Studiengangssekretärin Media- und Kommunikationsberatung (MA)
Studiengangssekretärin Wirtschafts- und Finanzkommunikation* (MA)
Department Medien und Wirtschaft