St. Poelten University of Applied Sciences Noch Fragen?

Media- und Kommunikationsberatung

Bachelor Studiengang

  • Abschluss:
    Bachelor of Arts in Business (BA)
  • Dauer:
    6 Semester
  • Organisationsform:
    Vollzeit
  • Studienplätze/Jahr:
    64
  • Studiengebühr/Semester:
    EUR 363,36 + ÖH Beitrag
  • Bewerbungsfrist:
    Bewerbung möglich ab 02.10.2017 bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Aufnahmetermin, spätestens 24.05.2018
  • Aufnahmetermine:
    15.03., 12.04., 18.05. und 07.06.2018
  • Infotermine:
    22.01.2018 Details
    16.04.2018 Details
    14.05.2018 Details
  • Studienbeginn:
    September
  • Weiterführend:
    Masterstudium Media- und Kommunikationsberatung, Weiterbildungslehrgänge Digital Marketing und Eventmanagement
  • Facebook:
    Schon vor dem Studium dabei sein!

Ihr Einstieg in die Kommunikationsbranche

Für eine nationale oder internationale Karriere in den Bereichen Public Relations, Eventmanagement, Marketing, Werbung, Dialogmarketing und Mediaplanung erwerben Sie das Know-how, integrierte Marketingkonzepte zu entwickeln und diese zielgerichtet umzusetzen.

Nahtlos ins Berufsleben

Unsere Absolventinnen und Absolventen arbeiten in nationalen und internationalen Agenturen und Marketing-Abteilungen. Umfassendes Wissen, ein hoher Praxisbezug sowie Fremdsprachenkompetenz erschließen ausgezeichnete Karrierechancen. Mehr über Berufsaussichten

Qualitätsgeprüft

PRVA wiwi talents

Der Studiengang ist mit den Prädikat "PRVA geprüft" und mit dem WiWi-Talents-Siegel ausgezeichnet.

„Der komplexe Themenbereich des Eventmanagements wird in diesem Studiengang auch von seiner praxisnahen Seite durchleuchtet. Als Betreiber einer der größten Veranstaltungslocations Österreichs, dem VAZ St. Pölten, wo u. a. auch Großveranstaltungen wie das Beatpatrol oder Frequency Festival stattfinden, können wir den Studierenden tiefe Einblicke in grundlegende Positionen und Herausforderungen des Eventmanagements geben.“

René Voak, MAS, MBA

Inhaber & Geschäftsführer NXP Veranstaltungsbetriebs GmbH

Vorteilhafte Vernetzung

Geplante Kooperation der Fachhochschule St. Pölten mit der Hochschule Heidelberg/Calw verspricht zahlreiche Vorteile für Studentinnen und Studenten

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus Service Center