Bewerbung

Bachelor Studiengang Media- und Kommunikationsberatung

Zugangsvoraussetzungen

Eine der nachfolgenden Zugangsvoraussetzungen ist zu erfüllen:

  • österreichische Hochschulreife (Matura)
  • Berufsreifeprüfung
  • Studienberechtigungsprüfung
    Studienberechtigungsprüfungen sind immer für ein konkretes Studium an einer Universität abzulegen, auch die Zulassung ist dort zu beantragen. Anerkannt werden Studienberechtigungsprüfungen, die sich wie folgt zusammensetzen: Aufsatz über ein allgemeines Thema, Mathematik 1, Englisch 2. Dies sind vor allem alle Studienberechtigungsprüfungen aus dem Bereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.
  • Besitz eines ausländischen Zeugnisses, das einem österreichischen Zeugnis, wie oben angeführt, gleichwertig ist.
    Wichtiger Hinweis für BewerberInnen mit nicht-österreichischen Reifeprüfungszeugnissen

Aufnahmeverfahren

Das Aufnahmeverfahren setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  1. Bewerbung: online
  2. Motivationsschreiben (Auf die Inhalte des Motivationsschreibens kann im Rahmen des Aufnahmegesprächs im Detail eingegangen werden.)
  3. Schriftlicher Teil (Computergestützter, bildungsneutraler Test zur Beurteilung der Intelligenzfähigkeit mit Aufgaben aus den Bereichen sprachliches Denken, räumliches Denken, rechnerisches Denken und Merkfähigkeit, fachspezifischer Wissenstest und Englischtest).
  4. Aufnahmegespräch zur Feststellung der Erfahrungen und Vorkenntnisse bzw. der beruflichen Absichten und Pläne des Bewerbers/der Bewerberin.

Bewerbungsfrist

Derzeit ist keine Bewerbung möglich, die Frist für das Wintersemester 2019 ist bereits abgelaufen.

Aufnahmetermine

schriftlich & mündlich: 14.03.2019, 10.04.2019, 23.05.2019, 05.06.2019

Info Icon

Tipps

Studieren für alle ermöglichen

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Zwedorn Sabine

Sabine Zwedorn

Studiengangssekretärin Media- und Kommunikationsberatung (BA)
Department Medien und Wirtschaft