St. Poelten University of Applied Sciences

Kommunikationskonzepte für L´Oréal

#Media- und Kommunikationsberatung (BA) #Studierenden-Projekt

„Entwickeln Sie ein Kommunikationskonzept für das Produkt Garnier BB Creme“, so lautete die Aufgabenstellung von L´Oréal Österreich an die BachelorstudentInnen im Rahmen des Praxislabors „Medien und Kommunikation“.

  • Laufzeit:
    15.09.201331.01.2014
  • Kategorie:
    Studierenden-Projekt
  • Projektstatus:
    abgeschlossen

Da das Produkt „Garnier BB Creme“ innerhalb der Zielgruppe noch über eine geringe Bekanntheit verfügt, haben die Marketing-Verantwortlichen folgende Ziele definiert:

  • Steigerung der Awarness
  • Erhöhung der Marktanteile

Die passenden Kommunikationskonzepte, mit Maßnahmen wie diese gesteckten Ziele erreicht werden können, lieferten unsere Studierenden.

Mit Hilfe der Praxislabor-Leiterin, Susanne Kristek, wurde in mehreren Teilaufgaben das Konzept erarbeitet. Die unterschiedlichen Arbeitsschritte beinhalteten folgende Aufgaben: Zusammenfassung des Briefings, Re-Briefing, Sekundäranalyse, Zielgruppendefinition, Definition einer Strategie, Festlegung der Positionierung, Maßnahmenplanung, Kostenplanung und Zeitplanung.

Von den vier Finalisten-Teams, die ihre Konzepte vor dem Kunden präsentieren durften, wurden zwei „Gewinner-Teams“ gewählt. Wir gratulieren Verena Saffertmüller und Julia Maiss sowie Nicole Moser und Jennifer Relota.

„Das Niveau war extrem hoch. Die sehr guten Analysen und Strategien und auch die kreativen Ideen haben uns wirklich positiv beeindruckt“, sagt Kathrin Zlousic von L´Oréal Österreich über die Kommunikationskonzepte. Unsere vier Studentinnen haben nun die Chance einen der begehrten Praktikumsplätze bei L´Oréal Österreich zu bekommen.