Medienmanagement

Bachelor Studiengang

Journalistische Kompetenzen und wirtschaftliches Know-how

Verbinden Sie Medien- und Wirtschaftswissen mit journalistischen Grundkompetenzen für Print, Radio, TV und Online. Neben einer fundierten theoretischen Ausbildung erhalten Sie in den Praxislaboren das notwendige praktische Know-how für eine gewinnbringende Zusammenarbeit mit Journalistinnen und Journalisten. 

Gepaart mit Wirtschafts- und Managementskills sind sie optimal auf eine wirtschaftliche Tätigkeit in Medienunternehmen vorbereitet – und zählen zu den gesuchtesten Spezialistinnen und Spezialisten im Medienbereich.

Learning by Doing mit unseren Campus Medien

Bei unseren Ausbildungsmedien können Sie Ihr Medienmanagement-Wissen aus dem Studium gleich praktisch umsetzen. Ob mit Beiträgen für das Magazin „SUMO“ oder Produktionen für das Campus & City Radio 94.4.

Nahtlos ins Berufsleben

Dieses Studium bereitet Sie auf sämtliche wirtschaftliche Tätigkeiten in Medienunternehmen bestens vor. Als AbsolventIn zählen Sie zu den gesuchtesten Spezialistinnen und Spezialisten im Medienbereich. Mehr über Ihre Berufsaussichten mit diesem Studium

Programm Begabtenförderung

Sie zählen zu den besten Köpfen Ihres Jahrgangs? Talente fördern wir im Begabtenprogramm. Darüber erhalten Sie z. B. Zugang zu kostenlosen bzw. stark vergünstigsten Tickets zu Branchen-Veranstaltungen.

„Eine Branche, die von Flexibilität, kreativer Schaffenskraft, Einfallsreichtum und Mut lebt wie die Medienbranche, braucht Menschen, die sich trauen, neue Wege zu gehen. Das nötige Rüstzeug zur Ausgestaltung dieser Wege erhalten Studierende im Rahmen des Studienganges Medienmanagement an der FH St. Pölten.“

Fabian Knauseder, MA

Head of Business Development & Distribution Sales bei der ProsiebenSat.1 PULS 4 Gruppe

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Privacy Policy und den Terms of Service von Google.